Verkehr

Autofahrer an der Karl-Marx-Allee gegen Lichtmast geprallt

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Friedrichshain.

Radfahrstreifen an der Skalitzer Straße: Erster Bauabschnitt fertiggestellt

Neue Fahrradstreifen in Sicht: Nächste Woche enden die Arbeiten des ersten Bauabschnitts für neue Radfahrstreifen in der Skalitzer Straße zwischen Kottbusser Tor und Böcklerstraße. Dann stehen für Radfahrer*innen in beiden Richtungen zwei Meter breite Radfahrstreifen zur Verfügung.

Kreuzberg: 13-Jähriger in der Oranienstraße von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde heute Morgen gegen 07.15 Uhr ein dreizehnjähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Kreuzberg: Radfahrer in der Prinzenstraße von LKW erfasst

In Kreuzberg wurde heute Vormittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw schwer verletzt.

Friedrichshain: Fußgängerin auf der Landsberger Allee von Auto erfasst

Drei Menschen, darunter ein Kind, wurden gestern Nachmittag bei Verkehrsunfällen in Pankow und Friedrichshain von Fahrzeugen erfasst und stationär in Krankenhäusern aufgenommen.

Friedrichshain: Mann und Hund auf der Frankfurter Allee von Auto erfasst

Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte ein 43-Jähriger mit seinem Hund gegen 21.45 Uhr, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, die Frankfurter Allee und wurde von einem Peugeot erfasst, mit dem ein 45-Jähriger in Richtung Gürtelstraß

Kreuzberg: Mietwagen und Führerschein nach Autorennen beschlagnahmt

Eine nächtliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Kreuzberg, zog die Beschlagnahme eines Audi und des Führerscheines des Fahrers nach sich. Gegen 2.30 Uhr bemerkte eine Zivilstreife des Polizeiabschnitts 52 den Audi, der mit überhöhter Geschwindigkeit den Kottbusser Damm entlang fuhr.

Kreuzberg: Autodieb festgenommen - Drogen und gefälschte Papiere gefunden

Polizisten nahmen gestern Vormittag in Kreuzberg einen mutmaßlichen Autodieb fest. Gegen 11.45 Uhr hielten Polizeibeamte in einer Verkehrskontrolle einen Nissan an. Zur Überprüfung händigte der 23-jährige Autofahrer die entsprechenden Fahrzeugpapiere, seinen Führerschein und einen Pass aus. Die Überprüfung ergab, dass sämtliche Papiere gefälscht waren.

Bezirk unterstützt Fahrradweg über die Yorckstraße

Aufgrund missverständlicher Berichterstattung möchte der Bezirk klarstellen: Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt das Vorhaben eines Fahrradwegs auf einer der Yorckbrücken. Dieser wird Teil des überregionalen Radweges zwischen Berlin und Leipzig.

Aktuell wird zur Planung und Umsetzung eine von der Senatsverwaltung beauftragte Studie durchgeführt.

Für die mit der Widmung verbundene Unterhaltungs- und Verkehrssicherungspflicht einschließlich der damit verbundenen Kosten wird der Bezirk selbstverständlich aufkommen.

Kreuzberg: Autotür geöffnet – Radfahrer schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer wurde heute Vormittag in Kreuzberg schwer verletzt. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand, war der 35-jährige Radfahrer gegen 11.35 Uhr auf der Oranienstraße in Richtung Moritzplatz unterwegs.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren