Verkehr

Friedrichshain: Verkehrskontrolle führte zu Drogenfund

Im Rahmen der Geschwindigkeitsüberwachung vor einer Schule in Friedrichshain, nahmen Polizisten gestern Mittag einen mutmaßlichen Drogendealer fest. Gegen 11.15 Uhr überprüften die Beamten in der Simplonstraße einen 33-Jährigen, der zuvor zu schnell gefahren war.

Verzögerung beim Bau des Radfahrstreifens Gitschiner Straße

Die Bauarbeiten für den neuen Fahrradstreifen in der Gitschiner Straße zwischen Lindenstraße und Böcklerstraße können aufgrund anderer Baumaßnahmen im Bereich nicht planmäßig in diesem Jahr fertiggestellt werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein.

Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt

Kurz vor 18 Uhr war ein 78-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Wilhelmstraße in Richtung Hallesches Ufer unterwegs.

Friedrichshain: Radfahrerin von Lkw erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin heute früh bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain.

Friedrichshain: Schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall

Am heutigen Morgen kam es in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad.

Anwohnervignette gefälscht: 1750 Euro Geldstrafe

Aufgrund der Fälschung einer Anwohnervignette wurde der Fahrer eines Pkw rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen zu je 35 Euro verurteilt. Der Betroffene manipulierte die bereits 2016 abgelaufene Vignette. Das rechtmäßige Verlängern einer Vignette kostet 20,40 Euro für zwei Jahre.

Ausbau von Verbindungsstrecke im Görlitzer Park abgeschlossen

Der Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Facility Management, Florian Schmidt, informiert:

Mit Mitteln aus dem Radverkehrsinfrastrukturprogramm des Landes Berlin konnte nun eine schon lange bestehende Engstelle für Fußgänger*innen und Radfahrende im Görlitzer Park umgebaut werden. Damit setzt der Bezirk eine der rund 50 Maßnahmen des Ende 2017 vom Bezirksamt beschlossenen bezirklichen Radverkehrsplans um.

Kreuzberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg wurde ein 38-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

2,2 Promille: In Schlangenlinien durch Friedrichshain

In der vergangenen Nacht war ein Autofahrer alkoholisiert in Friedrichshain unterwegs. Gegen 1.25 Uhr entdeckte eine Polizeibeamtin außer Dienst den 24-Jährigen, der mit einem Renault die Stralauer Allee in Richtung Mühlenstraße befuhr.

Verfolgungsjagd durch Kreuzberg

Beamte des Polizeiabschnitts 53 haben gestern Mittag einen jungen Mann gestellt, der zuvor ohne Fahrerlaubnis durch Kreuzberg gerast war.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren