Verkehr

Waffenkontrollen auf Bahnhöfen: Bilanz der Bundespolizei

In den zurückliegenden beiden Nächten hat die Berliner Bundespolizei Kontrollen zum Verbot des Mitführens von gefährlichen Werkzeugen durchgeführt. Betroffen waren sieben innerstädtische Bahnhöfe und die jeweiligen Zugstrecken.

Kreuzberg: Verkehrskontrollen an Grundschulen

Das Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg hat wie schon zu Beginn des Jahres in Zusammenarbeit mit der Polizei Schwerpunktkontrollen an weiteren Grundschulen wie der Galilei- und der Otto-Wels- sowie der Reinhardswald-, Aziz-Nesin und Rosa-Parks-Grundschule durchgeführt und dabei rund 570 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt. 20 Fahrzeuge wurden umgesetzt. Die Schulwegsicherung stellt in diesem Jahr einen Schwerpunkt der Tätigkeit des Ordnungsamtes dar. Weitere Aktionen zum Schutz unserer Schülerinnen und Schüler sind geplant.

Kreuzberg: E-Bike-Fahrer in der Oranienstraße schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Radfahrer heute Vormittag bei einem Unfall in Kreuzberg. Nach ersten Erkenntnissen war der 30-Jährige gegen 9.30 Uhr mit einem E-Bike in der Oranienstraße in Richtung Oranienplatz unterwegs.

Grüne besetzen zum Tag der Verkehrssicherheit das Frankfurter Tor

Am 16. Juni 2018 findet bundesweit der Tag der Verkehrssicherheit statt. Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg und die LAG Mobilität wollen an diesem Tag auf die immer noch viel zu hohe Anzahl von Verletzten und Toten auf den Berliner Straßen aufmerksam machen. Allein im letzten Jahr kam es laut Verkehrsunfallstatistik der Berliner Polizei zu 143.424 registrierten Verkehrsunfällen. Dabei wurden 15.062 Personen leicht verletzt, 2.317 Personen schwer verletzt und 36 Personen getötet.

Kreuzberg: Radfahrer fährt gegen Autotür

Heute Nachmittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall, wobei sich ein Radfahrer schwer verletzt hat.

Kreuzberg: Motorradfahrer kollidiert mit Fußgänger

Gestern Morgen ist ein Motorradfahrer in Kreuzberg mit einem Fußgänger zusammengestoßen. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenangaben war der 32-Jährige gegen 7.30 Uhr mit seiner BMW zunächst im mittleren Fahrstreifen des Mehringdamms in Richtung Platz der Luftbrücke unterwegs und wechselte dann in den linken Fahrstreifen, um vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen.

Präsentation „Urbane Mitte am Gleisdreieck“

Bezirksstadtrat Florian Schmidt lädt die Anwohner*innen und Interessierten herzlich zur Vorstellung des Projekts „Urbane Mitte am Gleisdreieck“ ein.

Wann? Montag, 4. Juni von 19.30 bis 21 Uhr
Wo? Deutsches Technikmuseum Berlin, Kommunikationsraum im 3. Stock,
Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin

Friedrichshain: Alkoholisierter Radfahrer fährt gegen parkendes Auto

Mehrere Zeugen sahen in der vergangenen Nacht, wie ein Fahrradfahrer in Friedrichshain gegen einen geparkten Pkw fuhr und zu Boden stürzte.

Erhöhung der Parkgebühren im Friedrichshainer Nordkiez

Die Parkraumbewirtschaftungszone 30 im Friedrichshainer Nordkiez (zwischen Frankfurter Allee, Voigtstraße, Ringbahn und Eldenaer Straße) wird mit Wirkung zum 4.

Kreuzberg: Workshop zum Verkehrskonzept Luisenstadt

Wie können wir den Verkehr im Kiez für alle sicherer und verträglicher organisieren? Das möchte das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit den Bürger*innen in der Luisenstadt erarbeiten. Baustadtrat Florian Schmidt lädt alle Anwohner*innen zur zweiten öffentlichen Veranstaltung zum Verkehrskonzept Luisenstadt ein. Beim Workshop möchte er mit der Nachbarschaft diskutieren, wie der Fuß- und Radverkehr sicherer gestaltet und Pkw-Verkehr verträglicher organisiert werden kann.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren