Verkehr

Friedrichshain: Motorradfahrerin auf der Petersburger Straße verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain erlitt eine 31 Jahre alte Motorradfahrerin gestern Nachmittag schwere Verletzungen.

Verurteilungen nach Beleidigungen von Beschäftigten des Ordnungsamtes

Aufgrund von Beleidigungen von Beschäftigten des Ordnungsamtes wurden eine Fahrerin und zwei Fahrer verschiedener Pkw rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 750,-€ und zweimal 900,-€ verurteilt. Die Betroffenen wurden unter anderem mit den Beschimpfungen „Schlampe“, „Arschloch“ und den Worten „Ach kack dir doch ein“ beleidigt. Anlass der Feststellungen der Ordnungsamtsbeschäftigten waren vergleichsweise geringfügige Verstöße im ruhenden Verkehr (u.a. Parken ohne Parkschein und Parken im absoluten Halteverbot).

Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen Polizeiwagen und Taxi

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Polizeieinsatzwagen und einem Taxi in Kreuzberg ist in den Morgenstunden ein Polizeibeamter leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkten drei Polizisten gegen 7.35 Uhr einen schwarzen Mercedes, dessen Fahrer an der Potsdamer Brücke eine rote Ampel missachtete.

Friedrichshain: Mopedfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Mopedfahrer schwer verletzt.

Kreuzberg: Fahrgäste in der U6 mit Pfefferspray besprüht

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten in der vergangenen Nacht mehrere Fahrgäste der U-Bahnlinie 6, nachdem sie ein Mann in Kreuzberg mit einer Flüssigkeit besprühte. Vorangegangen sei der Streit eines Paares in einem Waggon, in den sich ein 25-Jähriger einmischte.

Friedrichshain: Zusammenstoß zwischen Rad- und Autofahrer

In der Nacht ereignete sich in Friedrichshain ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer schwere Kopfverletzungen zuzog.

Kreuzberg: Taschendieb auf der Urbanstraße von Auto erfasst

Gestern Mittag wurde ein 38-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt.

Kreuzberg: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heute früh wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt. Gegen 6 Uhr befuhr die 48-Jährige die Skalitzer Straße in Fahrtrichtung Schlesisches Tor.

Fahrerflucht in der Kopernikusstraße: Mutmaßlicher Fahrer ermittelt

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte das Unfallfahrzeug schnell ausgemacht und dadurch die Identität eines 35-jährigen Mannes ermittelt werden, der unter dem dringend Verdacht steht, den Unfallwagen gefahren zu haben.

Friedrichshain: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall in der Kopernikusstraße

Derzeit noch unbekannt ist der Fahrer eines Autos, das in der vergangenen Nacht einen Fußgänger in Friedrichshain erfasst und schwer verletzt hatte.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren