Zurückgezogenes Vorkaufsrecht: Grüne stützen Stadtrat Schmidt

Zurückgezogenes Vorkaufsrecht: Grüne stützen Stadtrat Schmidt

Samstag, 16. November 2019

Bündnisgrüne Friedrichshain-Kreuzberg stehen ein für Politik der RekommunalisierungZu den Diskussionen um die Aufhebung von Vorkaufsbescheiden durch das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg erklären Silvia Rothmund und ...mehr

Kreuzberg: Büroeinbrecher in der Zeughofstraße festgenommen

Kreuzberg: Büroeinbrecher in der Zeughofstraße festgenommen

Freitag, 15. November 2019

In der vergangenen Nacht haben Einsatzkräfte der Polizei zwei mutmaßliche Büroeinbrecher in Kreuzberg festgenommen. Gegen 3 Uhr hatte ein Bewohner der Zeughofstraße in einem benachbarten Bürogebäude zwei Männer beim ...mehr

Kreuzberg: 100 scharfe Patronen bei Lokalkontrolle gefunden

Kreuzberg: 100 scharfe Patronen bei Lokalkontrolle gefunden

Freitag, 15. November 2019

Mit der Unterstützung von Einsatzkräften einer Hundertschaft überprüfte ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes in der vergangenen Nacht drei Lokale in Neukölln und Kreuzberg. Zwischen 0.20 und 3.30 Uhr ...mehr

Kreuzberg: Mieterin überrascht bewaffneten Einrecher

Kreuzberg: Mieterin überrascht bewaffneten Einrecher

Donnerstag, 14. November 2019

In Kreuzberg wurde heute Vormittag ein mutmaßlicher Dieb festgenommen. Gegen 10.20 Uhr überraschte eine 25-Jährige einen unbekannten Mann in ihrer Wohnung in der Wilhelmstraße. Der Mann war nach den bisherigen ...mehr

Friedrichshain: Fremdenfeindliche Beleidigung in der Straßenbahn

Friedrichshain: Fremdenfeindliche Beleidigung in der Straßenbahn

Mittwoch, 13. November 2019

In der vergangenen Nacht hat ein Unbekannter in Friedrichshain eine Frau beleidigt und einen eingreifenden Mann geschlagen. Nach Angaben von Zeugen hatte gegen 1.15 Uhr der unbekannte junge Mann die 24-jährige Frau in ...mehr

Kreuzberg: Messerstecherei in der Lobeckstraße

Kreuzberg: Messerstecherei in der Lobeckstraße

Dienstag, 12. November 2019

Polizisten wurden gestern Abend zu einer Auseinandersetzung in Kreuzberg alarmiert. In der Lobeckstraße teilten Zeugen den eingetroffenen Einsatzkräften gegen 18 Uhr mit, dass es auf dem Gehweg zu einer ...mehr

Friedrichshain: Brennende Geldautomaten

Friedrichshain: Brennende Geldautomaten

Montag, 11. November 2019

In Friedrichshain brannten in der vergangenen Nacht zwei Geldautomaten. Ein Zeuge bemerkte zunächst gegen 2.30 Uhr Feuer an einem am Gehwegrand stehenden Automaten in der Krossener Straße. Er alarmierte daraufhin die ...mehr

Kreuzberg: Gedenken an die Novemberpogrome von 1938

Kreuzberg: Gedenken an die Novemberpogrome von 1938

Donnerstag, 7. November 2019

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Deutschland die Synagogen und Bethäuser. Über 7000 Geschäfte jüdischer Inhaber wurden zerstört und geplündert, mehr als 1300 Juden wurden noch in dieser Nacht ...mehr

Kreuzberg: Reisebüros in der Kottbusser Straße attackiert

Kreuzberg: Reisebüros in der Kottbusser Straße attackiert

Donnerstag, 7. November 2019

Verantwortliche zweier Reisebüros riefen heute Vormittag die Polizei zu ihren Geschäften in Kreuzberg. Um 10.45 Uhr und 11 Uhr entdeckten der Inhaber und die Geschäftsführerin von Reisebüros in der Kottbusser Straße ...mehr

Friedrichshain: Dealer rammt Zivilstreife

Friedrichshain: Dealer rammt Zivilstreife

Mittwoch, 6. November 2019

Zivilkräfte der 13. Einsatzhundertschaft nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Kurz nach 2 Uhr bemerkten die Fahnder einen BMW einer Autovermietung, dessen Fahrer in der ...mehr

Friedrichshain: Bank in der Frankfurter Allee überfallen

Friedrichshain: Bank in der Frankfurter Allee überfallen

Mittwoch, 6. November 2019

Ein Unbekannter überfiel heute Morgen in Friedrichshain eine Bank. Nach derzeitigem Ermittlungstand soll ein unmaskierter Mann gegen 9.40 Uhr die Bank in der Frankfurter Allee betreten haben. Den Eindruck erweckend eine ...mehr

Kreuzberg: 45-Jähriger verletzt drei Polizisten

Kreuzberg: 45-Jähriger verletzt drei Polizisten

Mittwoch, 6. November 2019

Bei einem Polizeieinsatz verletzte gestern Abend in Kreuzberg ein 45-Jähriger drei Polizisten. Eine Zeugin hatte gegen 18 Uhr die Polizei in die Schwiebusser Straße alarmiert, nachdem sie beobachtet hatte, wie ein Mann ...mehr

Kreuzberg: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Mittwoch, 6. November 2019

Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Kreuzberg ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Erkenntnissen zufolge befuhr ein 54-Jähriger gegen 14 Uhr mit einem VW den Mehringdamm in Richtung Tempelhofer Damm, bog ...mehr

Kreuzberg: Mercedes-Benz Autohaus attackiert

Kreuzberg: Mercedes-Benz Autohaus attackiert

Mittwoch, 6. November 2019

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht insgesamt 26 Glasscheiben eines Autohauses in Kreuzberg zerstört und einen politischen Schriftzug hinterlassen. Nach Zeugenaussagen rannten gegen 1.30 Uhr plötzlich mindestens ...mehr

Friedrichshain: „Julius-Pintsch-Brache“ soll Schulstandort werden

Friedrichshain: „Julius-Pintsch-Brache“ soll Schulstandort werden

Dienstag, 5. November 2019

Am Dienstag, den 5. November, hat das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg beschlossen, die Fläche in der Nähe des Ostbahnhofs zwischen Andreas-, Krautstraße und Lange Straße für einen Schul- und Sportstandort zu sichern. ...mehr

Kreuzberg: Wohnungsdurchsuchung nach Schüssen aus Luftgewehr

Kreuzberg: Wohnungsdurchsuchung nach Schüssen aus Luftgewehr

Dienstag, 5. November 2019

Gestern Abend soll ein Mann in Kreuzberg mit einem Luftgewehr aus seiner Wohnung geschossen haben. Ein 42-jähriger Zeuge hatte gegen 20.10 Uhr den Schützen in der Wrangelstraße aus dem gegenüberliegenden Haus beobachtet ...mehr

Kreuzberg: Scheiben einer Firma beschädigt

Kreuzberg: Scheiben einer Firma beschädigt

Dienstag, 5. November 2019

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg mehrere Schaufensterscheiben einer Firma beschädigt. Zeugen hatten gegen 3 Uhr in der Körtestraße lautes Klirren gehört und drei Personen auf Fahrrädern davonfahren ...mehr

„Ein Platz für Rio Reiser?!“ Diskussions- und Beteiligungsveranstaltung

„Ein Platz für Rio Reiser?!“ Diskussions- und Beteiligungsveranstaltung

Montag, 4. November 2019

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg haben beschlossen, den Sänger, Schauspieler und Aktivisten Rio Reiser in seiner langjährigen Wahlheimat Kreuzberg zu ehren und laden alle ...mehr

Tötungsdelikt am Kottbusser Tor: Haftbefehl gegen 26-Jährigen erlassen

Tötungsdelikt am Kottbusser Tor: Haftbefehl gegen 26-Jährigen erlassen

Sonntag, 3. November 2019

Im Fall des in der Nacht vom 29. auf den 30.Oktober 2019 am U-Bahnhof Kottbusser Tor vor eine Bahn gestoßenen und dabei tödlich verletzten 30-Jährigen, hat ein Richter heute Haftbefehl wegen Mordes gegen einen 26-Jährigen ...mehr

Friedrichshain: Ausschreitungen bei Demonstration in der Rigaer Straße

Friedrichshain: Ausschreitungen bei Demonstration in der Rigaer Straße

Sonntag, 3. November 2019

Mit insgesamt rund 1500 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten auf der Straße, darunter Unterstützungskräfte aus Schleswig-Holstein, Brandenburg, Rheinland Pfalz, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern ...mehr

Friedrichshain: Café Sibylle vor CDU-Veranstaltung mit Steinen beworfen

Friedrichshain: Café Sibylle vor CDU-Veranstaltung mit Steinen beworfen

Samstag, 2. November 2019

In der vergangenen Nacht schlugen Unbekannte mit Pflastersteinen die Schaufensterscheiben eines Cafés in Friedrichshain ein. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein Mitarbeiter des Cafés in der Karl-Marx-Allee gegen 7. ...mehr

Tatverdächtiger zu Tötungsdelikt in Kreuzberg festgenommen

Tatverdächtiger zu Tötungsdelikt in Kreuzberg festgenommen

Samstag, 2. November 2019

Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin im Fall eines am vergangenen Mittwoch in Kreuzberg vor eine Bahn gestoßenen und dabei tödlich verletzten 30-Jährigen, führten gestern zur Festnahme eines ...mehr

Kreuzberg: Copyshop mit Axt und Brotmesser überfallen

Kreuzberg: Copyshop mit Axt und Brotmesser überfallen

Samstag, 2. November 2019

Zwei maskierte und mit einem Brotmesser und einer Axt bewaffnete Unbekannte haben gestern Abend den Angestellten eines Copyshops in Kreuzberg überfallen. Nach derzeitigen Erkenntnissen betrat das Duo das Geschäft in der ...mehr

Friedrichshain-Kreuzberg-Nachrichten | xhain.net abonnieren