10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Messerstecherei in der Lobeckstraße

Polizisten wurden gestern Abend zu einer Auseinandersetzung in Kreuzberg alarmiert. In der Lobeckstraße teilten Zeugen den eingetroffenen Einsatzkräften gegen 18 Uhr mit, dass es auf dem Gehweg zu einer Auseinandersetzung zwischen Männern gekommen sein soll.

Kreuzberg: Mercedes-Benz Autohaus attackiert

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht insgesamt 26 Glasscheiben eines Autohauses in Kreuzberg zerstört und einen politischen Schriftzug hinterlassen.

Kreuzberg: Warte- und Wärmehalle statt Kältebahnhof

Für obdachlose Menschen, die in kalten Nächten nicht die Einrichtungen der Kältehilfe aufsuchen wollen, gibt es ab 15. November 2019 ein neues Angebot. In Kooperation mit der Sozialgenossenschaft KARUNA wird in den Räumen des Sozialen Zentrums GITSCHINER 15 der Evangelischen Kirchgemeinde Heilig Kreuz-Passion in Kreuzberg eine Warte- und Wärmehalle eingerichtet. Diese Einrichtung wird niedrigschwellig für alle schutzsuchenden Menschen zugänglich sein und ihnen eine Aufenthaltsmöglichkeit für die Nacht zwischen 22.00 und 6.00 Uhr früh bieten.

Kreuzberg: 19-Jährige nach Raubüberfall festgenommen

Einsatzkräfte der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 nahmen gestern Abend eine mutmaßliche Räuberin in Kreuzberg fest. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll die 19-jährige Festgenommene gegen 20.15 Uhr auf dem U-Bahnhof Hallesches Tor einer 20-jährigen die Handtasche entrissen und ihr ins Gesicht geschlagen haben.

Kreuzberg: Unfall mit Polizeifahrzeug

Gestern Abend kam es in Kreuzberg im Rahmen einer Sonder- und Wegerechtsfahrt zu einem Verkehrsunfall.

Diskussion mit der Bezirksbürgermeisterin am Moritzplatz

Der Moritzplatz ist wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Kreuzberg – doch wie kann er auch für die Nachbarschaft ein attraktiver und sicherer Ort werden? Die Arbeitsgruppe Moritzplatz lädt am Dienstag, den 17.09.2019 ab 15:00 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann ein, um dieser Frage nachzugehen.

Kreuzberg: Mehrere Brandstiftungen in kurzer Folge

Zu mehreren Bränden kam es im Verlauf der vergangenen Nacht und in den frühen Morgenstunden in Kreuzberg.

Kreuzberg: Brandstiftung an Seniorenbegegnungszentrum

Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Kreuzberg ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin. Ein Zeuge war gegen 0.40 Uhr nach eigenen Angaben auf einen Feuerschein im Hinterhof eines Hauses in der Gitschiner Straße aufmerksam geworden.

Kreuzberg: Getränkemarkt in der Gitschiner Straße überfallen

Drei maskierte und mit einem großen Messer und einem Schraubendreher bewaffnete Unbekannte haben gestern Nachmittag einen Überfall in einem Getränkemarkt in Kreuzberg verübt.

Kreuzberg: Ohne Helm und Führerschein auf gestohlenem Roller unterwegs

In der vergangenen Nacht wurde eine Funkwagenbesatzung des Polizeiabschnitts 53 in Kreuzberg auf einen Rollerfahrer ohne Helm aufmerksam.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren