10999

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10999 Berlin-Kreuzberg

Brennendes Elektro-Kleinkraftrad am Kottbusser Tor

In Kreuzberg brannte in der vergangenen Nacht gegen 1.15 Uhr ein Elektro-Kleinkraftrad. Das Fahrzeug war am Kottbusser Tor neben dem Eingang zum gleichnamigen U-Bahnhof in der Adalbertstraße abgestellt.

Kreuzberg: 18-jähriger Räuber festgenommen

In Kreuzberg beraubte in der vergangenen Nacht ein 18-Jähriger zwei Passanten.

Kreuzberg: Radfahrer auf der Wiener Straße von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Kreuzberg wurde ein Fahrradfahrer schwer verletzt.

Kreuzberg: Bauarbeiten am Fraenkelufer beginnen im Sommer

Am Kreuzberger Fraenkelufer beginnen im Sommer die Bauarbeiten. In den nächsten Wochen werden die geplanten (Ersatz-)Stellplätze am Planufer eingerichtet. Sobald die Wasserbetriebe ihre Arbeiten abgeschlossen haben, wird dann die Straßendecke geschlossen.

Kreuzberg: Mann bei Raub im U-Bahnhof Kottbusser Tor verletzt

Auf einem U-Bahnhof in Kreuzberg wurde ein Mann gestern Abend beraubt und verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Angaben von Zeugen wurde der 53-Jährige gegen 18.30 Uhr von einem Unbekannten auf einem Bahnsteig des U-Bahnhofs Kottbusser Tor zu Boden gebracht und mit Reizgas besprüht.

Kreuzberg: Firmengebäude in der Kottbusser Straße beschädigt

In der vergangenen Nacht beschädigten Unbekannte ein Gebäude in Kreuzberg. Ein Zeuge alarmierte gegen 3 Uhr die Polizei in die Kottbusser Straße, nachdem er mehrere Personen beobachtet hatte, die die Hausfassade eines Firmengebäudes beschädigten.

Kottbusser Tor: Dealer verletzt Mann mit Messer und Glasflasche

Ein mutmaßlicher Drogenhändler verletzte gestern Abend einen Mann in Kreuzberg. Nach Zeugenaussagen sprach der 35-Jährige gegen 21 Uhr einen 28-jährigen und dessen Begleiter am Kottbusser Tor an, um ihnen Drogen zu verkaufen. Beide lehnten ab und liefen weiter.

Kreuzberg: Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Radfahrerin schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine Fußgängerin heute Vormittag bei einem Unfall in Kreuzberg.

Kreuzberg: Copyshop in der Dresdener Straße überfallen

Drei Maskierte haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg ein Kopiergeschäft überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat das Trio gegen 23.25 Uhr das Geschäft in der Dresdener Straße, bedrohte einen 56-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer sowie einem Reizgas und forderte die Öffnung der Kasse.

Fraenkelufer: Baubeginn voraussichtlich im Juni

Für die Umbauarbeiten am Kreuzberg Fraenkelufer wurde nun eine Baufirma beauftragt. Der konkrete Bauablauf wird aktuell zwischen Bezirksamt und Baufirma abgestimmt. Wegen der andauernden Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe ist mit einem Baubeginn im Juni 2019 zu rechnen.

Seiten

RSS - 10999 abonnieren