10967

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10967 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Steinwürfe nach Wohnungsdurchsuchung

Gestern Abend gegen 20.30 Uhr bemerkten Einsatzkräfte einer Einsatzhundertschaft am Alexanderplatz in Mitte einen verkehrswidrig abgestellten Wagen. Bei der anschließenden Überprüfung der Insassen des Chryslers, drei junge Männer im Alter von 18 bis 19 Jahren, verhielten sich alle drei durchweg unkooperativ.

Gedenken an den Bau der Berliner Mauer

Anlässlich des 58. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer laden die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt zum stillen Gedenken ein. Am Gedenken nimmt die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann teil.

Kreuzberg: Motorradfahrer auf der Urbanstraße schwer verletzt

Bei einem Unfall gestern Abend in Kreuzberg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 29-Jähriger mit seinem BMW gegen 19.10 Uhr die Urbanstraße in Richtung Blücherstraße.

Neuer Standort gefunden: Kamil Mode zieht nach Neukölln

Das Textilfachgeschäft Kamil Mode hat mit Hilfe des von der bezirklichen Wirtschaftsförderung geleiteten Projektes „Unternehmen für den Kotti“ eine neue Gewerbeimmobilie gefunden. Das Geschäft war rund zwei Jahrzehnte am Kottbusser Damm 9 ansässig und kämpfte mehrere Monate um eine Verlängerung des auslaufenden Mietvertrags.

Kreuzberg: Ermittlungen nach gefährlicher Körperverletzung

Nach einer gefährlichen Körperverletzung gestern Abend in Kreuzberg ermittelt die Kriminalpolizei der Direktion 5. Zeugen gaben an, dass gegen 20.35 Uhr vor ihnen ein ihnen flüchtig bekannter Mann in der Straße Hasenheide lief. Plötzlich sei ein unbekannter Mann auf den anderen zugegangen und hätte ihn gestoßen.

Kreuzberg: Geldausgabeautomaten angezündet

Unbekannte haben heute früh in Kreuzberg zwei Geldausgabeautomaten angezündet. Gegen 3.10 Uhr wurde zunächst ein Automat in der Mariannenstraße in Brand gesetzt.

Infoveranstaltung zur temporären Spielstraße in der Böckhstraße

In Gebieten mit wenigen Freiflächen für Kinder bietet die temporäre Spielstraße die Möglichkeit für mehr Platz zum Spielen und Verweilen. Hierfür soll die Böckhstraße zwischen Grimmstraße und Graefestraße jeweils mittwochs von 14 bis 18 Uhr für den Autoverkehr gesperrt werden.

Kreuzberg: Tiny Houses auf dem Mariannenplatz geräumt

Auf dem Mariannenplatz wurden heute Vormittag nach zweimaligem Fristablauf zwei Tiny Houses beräumt, da durch die Bewohner keine Umsetzlösung auf einen anderen Stellplatz akzeptiert wurde und es aufgrund der anstehenden Maifeierlichkeiten Sicherheitsbedenken gab.

Kreuzberg: Geschützter Radfahrstreifen an der Hasenheide eingeweiht

Senatorin Regine Günther und Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann haben den dritten geschützten Radfahrstreifen Berlins an der Hasenheide im Bezirk Kreuzberg eingeweiht.

Kreuzberg: Beim Rückwärtsfahren Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Kreuzberg.

Seiten

RSS - 10967 abonnieren