10249

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10249 Berlin-Friedrichshain

Kranzniederlegung anlässlich des 167. Jahrestags der „Märzrevolution“

Am 18. März 1848 kapitulierte das Militär des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. vor den Kämpfern für Freiheit und Demokratie. 306 Arbeiter und Bürger verloren bei den Barrikadenkämpfen ihr Leben. 183 zivile Opfer wurden am 22. März 1848 auf dem neu angelegten Friedhof im Friedrichshain beerdigt.

Friedrichshain: Autodiebe in der Wilhelm-Stolze-Straße festgenommen

In den Morgenstunden des 27. Februars nahmen Polizeibeamte in einer Friedrichshainer Wohnung drei mutmaßliche Autodiebe fest. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft zu mehr als 20 entwendeten Pkw der Marke „Volkswagen“ verschiedenster Modelle im gesamten Berliner Stadtgebiet.

Radfahrerin auf der Friedenstraße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain erlitt gestern Nachmittag eine Radfahrerin schwere Verletzungen.

Zwei mutmaßliche Serieneinbrecher festgenommen

Zwei bereits bei der Polizei bekannte Kriminelle wurden gestern Nachmittag in Kreuzberg auf frischer Tat festgenommen.

Ehemalige Polizeiwache Friedenstraße wird Atelierhaus

Mit einem Zuschuss der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin in Höhe von 1,4 Mio. Euro konnte die ehemalige Polizeiwache Friedenstraße 31 – 32 in Kreuzberg-Friedrichshain für die nächsten 25 Jahre als Atelierhaus gesichert werden. Nach der Sanierung der Liegenschaft sollen dort ca. 30 Ateliers für Künstlerinnen und Künstler entstehen. Anfang des kommenden Jahres soll mit den Instandsetzungsmaßnahmen begonnen werden, mit dem Abschluss der Arbeiten wird für Mitte 2017 gerechnet.

Friedrichshain: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall heute früh in Friedrichshain.

Friedrichshain: Lokalgäste attackieren Polizisten

Aufgebrachte und alkoholisierte Gäste eines Lokals in Friedrichshain haben in der vergangenen Nacht Polizisten angegriffen. Gegen 1.15 Uhr wurde ein Einsatzwagen zum Lokal in die Straßmannstraße alarmiert, da dort einem Gast das Handy gestohlen worden war.

Friedrichshain: Ehepaar lag monatelang tot in der Wohnung

Ein Gerichtsvollzieher rief heute Vormittag gegen 09.00 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Tote in einer Wohnung in Friedrichshain aufgefunden hatte. Er hatte zuvor die Wohnungstür in der Straßmannstraße von einem Schlüsseldienst öffnen lassen.

Friedrichshain: Auto durch Explosion beschädigt

In Friedrichshain wurde in der vergangenen Nacht ein beschädigtes Auto sichergestellt. Eine Passantin hatte gegen 23.40 Uhr das Auto in der Friedenstraße bemerkt und die Polizei alarmiert, da sie eine Verkehrsunfallflucht vermutete.

Friedrichshain: Hotel in der Mollstraße überfallen

Ein Unbekannter hat gestern Abend ein Hotel in der Mollstraße in Friedrichshain überfallen.

Seiten

RSS - 10249 abonnieren