Hausburgstraße

Hausburgstraße

Zwei Porsche am ehemaligen Schlachthofgelände angezündet

In der vergangenen Nacht legten Unbekannte an zwei Autos in Friedrichshain und Prenzlauer Berg Feuer.

Friedrichshain: Frau rassistisch beleidigt und angegriffen

Eine Frau zeigte gestern Abend in ihrer Wohnung in Neukölln an, dass sie am Nachmittag in Friedrichshain attackiert wurde. Ihren Angaben zur Folge soll sie gegen 14 Uhr in der Hausburgstraße beim Überqueren der Straße von einem Autofahrer aus dem Fahrzeug heraus zunächst rassistisch beleidigt worden sein.

Friedrichshain: Mercedes in der Hausburgstraße angezündet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Auto in Friedrichshain in Brand gesetzt. Ein 35-jähriger Anwohner alarmierte gegen 2 Uhr die Feuerwehr in die Hausburgstraße, nachdem er die Flammen an einem Mercedes emporsteigen sah. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an dem Fahrzeug.

Zwei weitere Turnhallen als Notunterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit: Seit dieser Woche steht die Turnhalle des Oberstufenzentrums Handel 1 in der Wrangelstraße 98 in Kreuzberg als Notunterkunft für geflüchtete Menschen zur Verfügung. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Spree Wuhle. Freiwillige Helferinnen und Helfer melden sich bitte per Mail: buero@awo-spree-wuhle.de

Radfahrer auf der Landsberger Allee lebensgefährlich verletzt

In der vergangenen Nacht kam es in Friedrichshain zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Straßenbahn.

Pkw der „Deutschen Telekom“ angezündet

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht gegen 1 Uhr 20 in der Hausburgstraße in Friedrichshain einen Pkw der „Deutschen Telekom“ angezündet. Zeugen entdeckten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Die vordere Hälfte des Pkw „Renault“ brannte völlig aus.

RSS - Hausburgstraße abonnieren