Otto-Braun-Straße

Otto-Braun-Straße

Verkehrsunfall mit Bus an der Kreuzung Mollstraße / Otto-Braun-Straße

Heute Morgen kam es in Mitte zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Nach bisherigen Ermittlungen stieß ein Bus der Linie 200 gegen 9 Uhr mit einem entgegenkommenden VW zusammen, als er von der Mollstraße in die Otto-Braun-Straße einbog. Der 31-jährige Fahrer des Pkw soll nach Zeugenaussagen bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein.

Radfahrer auf der Otto-Braun-Straße von Auto erfasst

Ein 45-jähriger Radfahrer, der nach Zeugenaussagen schnell unterwegs war und bei Rot über die Ampel fuhr, wurde gestern Abend in Mitte von einer Autofahrerin erfasst. Die 52-jährige Ford-Fahrerin wollte kurz nach 18 Uhr von der Mollstraße kommend bei grünem Ampellicht nach links in die Otto-Braun-Straße abbiegen. Dabei stieß sie mit dem Radfahrer zusammen, der auf dem Radweg der Otto-Braun-Straße in Richtung Mollstraße unterwegs war.

Auto von Straßenbahn erfasst und Fahrer eingeklemmt

Verletzungen am Oberkörper erlitt heute Nachmittag der Fahrer eines „Peugeot“ bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Friedrichshain. Nach ersten Erkenntnissen wollte der 57-jährige Autofahrer gegen 12 Uhr 50 in der Mollstraße wenden, obwohl das an dieser Stelle für den Individualverkehr verboten ist.

RSS - Otto-Braun-Straße abonnieren