Landsberger Allee

Landsberger Allee

Verfolgungsjagd auf der Landsberger Allee

In der vergangenen Nacht waren zwei Motorräder viel zu schnell in Lichtenberg unterwegs. Kurz vor Mitternacht bemerkte eine Funkwagenbesatzung zwei Motorräder, die ihnen in der Landsberger Allee in Richtung Siegfriedstraße mit hoher Geschwindigkeit entgegen kamen. Der Fahrer wendete das Polizeifahrzeug und folgte den beiden Zweirädern. Auf einem saß nur der Fahrer, auf dem zweiten ein Fahrer und eine Sozia. Das eingeschaltete Anhaltesignal missachteten die Motorradfahrer, beschleunigten ihre Maschinen und fuhren weg.

Erneut Radfahrerin mit unbekannter Flüssigkeit besprüht

Bereits in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags erlitt eine Frau Verletzungen an den Augen, nachdem sie mit einer unbekannten Flüssigkeit in Prenzlauer Berg besprüht wurde. Gestern Abend zeigte die 36-Jährige an, dass sie am 7. Mai gegen 5 Uhr mit ihrem Fahrrad die Kreuzung Landsberger Allee/Petersburger Straße überquerte, als sie plötzlich das Türschlagen eines Autos und dann ein Zischen wahrnahm. Anschließend verspürte sie ein Brennen in den Augen.

Motorradfahrerin auf der Landsberger Allee verunglückt

Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 37-jährige Frau mit ihrer Yamaha die Landsberger Allee in Richtung Innenstadt. Gegen 19.10 Uhr verlor sie aus noch ungeklärter Ursache kurz nach der Kreuzung Landsberger Allee / Franz-Jacob-Straße / Judith-Auer-Straße die Kontrolle über ihre Maschine, stürzte und erlitt Verletzungen am ganzen Körper. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Landsberger Allee in Höhe der Unfallstelle in Richtung Mitte bis kurz nach 20 Uhr gesperrt.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Landsberger Allee

Drei schwer verletzte Menschen kamen heute früh nach einem Verkehrsunfall in Marzahn zur stationären Aufnahme in Krankenhäuser.

Friedrichshain: Zusammenstoß mit Straßenbahn auf der Landsberger Allee

In den gestrigen Nachmittagsstunden stieß ein Audi mit einer Straßenbahn in Friedrichshain zusammen. Ein 28 Jahre alter Mann fuhr gegen 14.30 Uhr mit seinem Audi auf der Landsberger Allee stadtauswärts, als er, ersten Ermittlungen zufolge, verbotswidrig links in die Conrad-Blenkle-Straße abbog und mit einer geradeaus fahrenden Straßenbahn der Linie M6 zusammenstieß.

Friedrichshain: Autofahrer auf der Landsberger Allee mit Tram kollidiert

Heute Mittag wurde ein Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn in Friedrichshain schwer verletzt.

Friedrichshain: Tram kollidiert am Platz der Vereinten Nationen mit Transporter

Schwer verletzt kam der Fahrer eines Kleintransporters gestern Nachmittag nach einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn in Friedrichshain in eine Klinik.

Aufteilung der Kaisers-Filialen in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Handelsketten Edeka und Rewe haben sich über die Aufteilung der Filialen von Kaiser's Tengelmann in Friedrichshain-Kreuzberg geeinigt:

Friedrichshain: Zwei Radfahrer am Platz der Vereinten Nationen verletzt

Gestern kam es am späten Nachmittag in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall.

88-Jährige auf der Landsberger Allee von Auto erfasst

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Vormittag in Lichtenberg. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge hatte eine 88-Jährige gegen 9.30 Uhr mit ihrem Rollator die Kreuzung Otto-Marquardt-Straße Ecke Landsberger Allee in der Nähe einer Fußgängerampel betreten. Die Fahrer der linken und mittleren Fahrspur der Landsberger Allee hatten noch rechtzeitig bremsen können. Ein 65-jähriger Autofahrer, der die rechte Fahrspur nutzte, erfasste die Seniorin mit seinem Auto.

Seiten

RSS - Landsberger Allee abonnieren