10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Zwei Schwerverletzte nach Lkw-Unfall

Heute Vormittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Lkw.

Nachbarschaftsversammlung Mehringplatz

Mit dem „Aufbruch Mehringplatz“ möchte das Bezirksamt die Situation am und um den Mehringplatz dauerhaft verbessern. Wir laden alle Anwohnerinnen und Anwohner herzlich ein, über Entwicklungen am Mehringplatz und Perspektiven für den Mehringplatz zu diskutieren.

Kreuzberg: Kinder angefahren und geflüchtet

Ein unbekannter Kraftfahrer verletzte bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg zwei Kinder.

Kreuzberg: Südliche Friedrichstadt wird städtebauliches Erhaltungsgebiet

Die südliche Friedrichstadt in Kreuzberg ist künftig in ihrer städtebaulichen Eigenart nach § 172 As. 1 Satz 1 Nr 1 Baugesetzbuch geschützt. Die Begrenzung des zukünftigen Erhaltungsgebietes orientiert sich an der baulichen Entwicklung im Rahmen der Internationalenden Bauausstellung 1987. Der Geltungsbereich umfasst die drei Teilbereiche Askanischer Platz, Südliche Friedrichstadt und Luisenstadt.

Kreuzberg: Brandstiftung in Schule in der Ritterstraße

Bei einem Brand heute Vormittag in einer Schule in Kreuzberg wurde niemand verletzt.

Kreuzberg: Feuer im Parkhaus Bergfried- Ecke Ritterstraße

Bei einem Feuer in der vergangenen Nacht in einem Parkhaus in Kreuzberg wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Kreuzberg: Bus fährt in den Gegenverkehr

Heute Nachmittag kam es in Kreuzberg zu einem Unfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Kreuzberg: Angestellter eines Souvenirgeschäfts überfallen

Gestern Abend überfielen zwei Maskierte den Angestellten eines Geschäfts in Kreuzberg. Kurz nach 19 Uhr, so die Angaben des 20 Jahre alten Mitarbeiters, verließ er das Geschäft in der Friedrichstraße über den Hof.

Kreuzberg: 55-Jähriger homophob beleidigt

Nach einer Beleidigung gestern Abend in Kreuzberg ermittelt nun der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt. Aussagen des 55-jährigen Geschädigten zufolge, stand er gegen 18 Uhr im Kassenbereich eines Lebensmittelmarktes in der Friedrichstraße.

Kreuzberg: Mercedes in der Ritterstraße ausgebrannt

In Kreuzberg brannte in der vergangenen Nacht ein Pkw fast vollständig aus. Gegen 2 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Autofahrer den brennenden Mercedes in der Ritterstraße und alarmierte Feuerwehr und Polizei.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren