10997

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10997 Berlin-Kreuzberg

Grüne: Schließung der Ämter am Donnerstag nur ein Vorgeschmack

Wegen einer außerordentlichen Personalversammlung bleiben am Donnerstag, 23. August 2012, ab 13 Uhr das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und alle damit verbundenen Einrichtungen wie Bürger- und Ordnungsamt, Bibliotheken und Musikschule geschlossen. Lediglich ausgewählte Dienststellen bieten Notdienste.

Mutmaßlicher Dealer im Görlitzer Park festgenommen

Einen 18-jährigen mutmaßlichen Drogendealer haben Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft in der vergangenen Nacht in Kreuzberg festgenommen. Die Beamten beobachteten den Mann gegen 22 Uhr 10 beim Handel mit Drogen im Görlitzer Park. Sie stellten bei ihm Cannabis, Handys und Bargeld als Beweismittel sicher.

Proteste gegen "Pro Deutschland" in Friedrichshain und Kreuzberg

Auf ihrer Bustour durch Berlin kamen Anhänger der rechtspopulistischen Partei "Pro Deutschland" heute nach Friedrichshain und Kreuzberg.  Vom Rathaus Kreuzberg führte ihr Weg vom Hausprojekt KØPI in der Köpenicker Straße, über die Revaler Straße bis zur Liebigstraße im Friedrichshainer Nordkiez.

Messerattacke auf Polizeibeamten nach Fahrzeugkontrolle

Nach einer Überprüfung im Straßenverkehr bedrohte ein 22-jähriger Mann gestern Nachmittag in Kreuzberg Polizeibeamte und stach mit einem Messer in Richtung eines Beamten.

Drogenrazzia im Görlitzer Park

Polizeibeamte, die von Rauschgiftspürhunden unterstützt wurden, führten gestern Nachmittag und am Abend in Kreuzberg einen Einsatz zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität durch. Dabei überprüften die Polizisten im Görlitzer Park zwischen 15 und 20 Uhr insgesamt 17 Personen und durchsuchten sie.

Razzia am Kottbusser Tor und im Görlitzer Park

Mit rund 250 Beamten ist die Polizei Berlin gestern stadtweit gegen die Betäubungsmittelkriminalität vorgegangen.

Mit Messer lebensgefährlich verletzt

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Kreuzberg lebensgefährlich verletzt. Nach Zeugenaussagen war der 40-Jährige gegen 23 Uhr 50 auf der Toilette eines Cafés in der Falckensteinstraße mit einem ihm vom Sehen her bekannten Mann zusammengetroffen.

Touristen im Görlitzer Park überfallen

Nach einem Überfall heute früh auf zwei Männer in Kreuzberg musste einer von ihnen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Cuvry-Brache bisher nicht geräumt - die Party geht weiter

Die Kreuzberger Cuvry-Brache ist bisher nicht geräumt worden (Stand 14:00 Uhr).  Bauarbeiter, welche die Zugänge durch Zäune sichern wollten, zogen unverrichteter Dinge wieder ab. Zwei Hubschrauber beobachteten das Camp aus der Luft, ansonsten hielt sich die Polizei weitestgehend zurück.

Kreuzberger Cuvry-Brache soll morgen geräumt werden

Die Kreuzberger Cuvry-Brache, auf der ursprünglich das  BMW-Guggenheim-Lab geplant war, soll am Dienstag (24.07.2012) geräumt  werden.

Seiten

RSS - 10997 abonnieren