10243

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10243 Berlin-Friedrichshain

Strausberger Platz: Geldautomat geklaut

Unbekannte haben vergangene Nacht einen Geldautomaten aus einer Friedrichshainer Bankfiliale entwendet. Zeugen alarmierten gegen 4.15 Uhr die Polizei, als fünf bis sechs Maskierte die Bankfiliale am Strausberger Platz betraten, an die zuvor ein roter Kleintransporter herangefahren worden war.

Bürgerversammlungen zur Parkraumbewirtschaftung in Friedrichshain

Zu den neuen Parkraumbewirtschaftungszonen in Friedrichshain finden in den nächsten Tagen Bürgerversammlungen statt:

 

Termine der Bürgerversammlungen

Parkzone B

Dienstag, 11. März 2014, 19:00 Uhr

Ludwig-Hoffmann-Grundschule

Lasdehner Straße 21

10243 Berlin

 

Parkzone C

Donnerstag, 13. März. 19:00 Uhr

Grundschule am Traveplatz

Friedrichshain: Erinnerung an die Opfer des Luftangriffs vom 26. Februar 1945

Öffentliche Übergabe eines Erinnerungszeichens für die Opfer des Luftangriffs vom 26. Februar 1945 im U-Bahnhof Weberwiese am Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 15.30 Uhr am Aufsichtsgebäude auf dem Bahnsteig im U-Bahnhof Weberwiese (U5).

Friedrichshain: Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall heute Mittag gegen 12.40 Uhr in Friedrichshain erlitt eine Radlerin lebensgefährliche Verletzungen.

Edith-Kiss-Straße eingeweiht

Feierliche Benennung einer neuen Straße in Friedrichshain nach der ungarisch-jüdischen Bildhauerin und Malerin Edith Kiss (1905-1966) am Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 17 Uhr vor der Mercedes-Benz-Vertriebszentrale, Mühlenstraße 30, Friedrichshain.

Taschendiebe im Ostbahnhof festgenommen

Die Bundespolizei kontrollierte am Dienstagmittag drei verdächtige Männer auf dem Berliner Ostbahnhof und vollstreckte dabei einen Haftbefehl. Einem Beamten, der auf dem Weg zum Dienst war, war das Trio aufgefallen, weil es typisches Verhalten für Taschendiebe zeigte.

Schule am Friedrichshain wieder sauber

Der Unterricht an der Schule am Friedrichshain kann planmäßig weiterlaufen. Nach einer Begehung der Einrichtung durch den Leiter des Gesundheitsamts des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg wurde festgestellt, dass sich insbesondere die Sanitäranlagen in einem guten Zustand befinden. Die vom Bezirk mit der Reinigung der Schule beauftragte Firma hatte nach Beanstandungen die Mängel behoben.

Standort für das YAAM gesichert

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat das Grundstück Stralauer Platz 29-31 vom Land Berlin in einem Beschluss vom 11. Dezember 2013 zurückübertragen bekommen. Damit folgt der Vermögensausschuss des Abgeordnetenhauses zu Berlin dem Antrag von Bezirks-Baustadtrat Hans Panhoff (B 90/Grüne).

Fußgänger am Franz-Mehring-Platz schwer verletzt

Mit schweren Kopfverletzungen ist gestern Abend ein 52-jähriger Fußgänger in ein Krankenhaus gebracht worden.

Frau nach Wohnungsbrand in der Krautstraße in Lebensgefahr

Wegen Brandgeruchs alarmierte eine Mieterin eines Hauses in der Krautstraße in Friedrichshain gestern Abend gegen 21 Uhr die Feuerwehr. Im Wohnzimmer einer 51-Jährigen war ein Feuer ausgebrochen.

Seiten

RSS - 10243 abonnieren