Wohnungspolitik

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Wohnungspolitik

Urteil: Baustadtrat muss unsachliche Aussagen unterlassen

Mittwoch, 31. August 2022

Das Verwaltungsgericht Berlin hat dem Bezirksamt in einem Eilverfahren aufgegeben, vorerst bestimmte Äußerungen zu einem Immobilienunternehmen zu unterlassen.
Weiterlesen

Gerichtsurteil: Berlin bekommt das SEZ zurück

Freitag, 8. Juli 2022

Im Rechtsstreit um die Rückabwicklung der 2003 erfolgten Veräußerung des Sport- und Erholungszentrums hat das Kammergericht heute zugunsten des Landes entschieden.
Weiterlesen

Wohnhaus Ohlauer Str. 36 an Genossenschaft Luisenstadt eG verkauft

Freitag, 3. Juni 2022

Das Wohnhaus Ohlauer Straße 36 in Kreuzberg ist an die Genossenschaft Luisenstadt eG verkauft worden.
Weiterlesen

Verhandlung zur Räumungsklage gegen Mieter der Rigaer Straße 94

Montag, 31. Januar 2022

Am 7. Februar 2022 findet vor dem Berliner Landgericht eine Verhandlung über die Herausgabe von Räumen in der Rigaer Straße 94 in Friedrichshain statt.
Weiterlesen

Friedrichshain: Baustart für 110 neue Wohnungen an der Modersohnstraße

Freitag, 10. Dezember 2021

Heute hat die WBM gemeinsam mit dem Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg Florian Schmidt den offiziellen Startschuss für drei Neubauten an der Modersohnstraße 67A gegeben.
Weiterlesen

Bundes­verwaltungs­gericht schränkt Vorkaufsrecht ein

Dienstag, 9. November 2021

Das Bundes­verwaltungs­gericht hat einer Immobilienfirma recht gegeben, die gegen das die Ausübung des Vorkaufsrechts durch den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg geklagt hatte.
Weiterlesen

Räumung des Köpi-Wagenplatzes - Bilanz der Polizei

Samstag, 16. Oktober 2021

Bilanz der Berliner Polizei zur Räumung des Wagenplatzes am Hausprojekt Köpi in der Köpenicker Straße.
Weiterlesen

Ankaufsliste: Diese Häuser übernimmt die HOWOGE in Friedrichshain-Kreuzberg

Freitag, 17. September 2021

Berlin kauft über die Landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften mehr als 14.000 Wohnungen der Konzerne Vonovia und Deutsche Wohnen, 1.566 davon im Bezirk Friedrichhain-Kreuzberg.
Weiterlesen

Vorkaufsrecht für Grundstück Boxhagener Str. 37/Gärtnerstr. 19 ausgeübt

Freitag, 20. August 2021

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat im August sein Vorkaufsrecht für das Grundstück „Boxhagener Str. 37/Gärtnerstr. 19“ ausgeübt.
Weiterlesen

Kreuzberg: Vorkaufsrecht für das Grundstück Solmsstraße 18 ausgeübt

Mittwoch, 14. Juli 2021

Das Bezirksamt hat im Juli sein Vorkaufsrecht für das Grundstück Solmsstraße 18 zu Gunsten der Wohnungsgenossenschaft „Grüne Mitte“ Hellersdorf eG ausgeübt.
Weiterlesen

Mehringdamm 49: Vorkaufsrecht für private Gesellschaft ausgeübt

Mittwoch, 30. Juni 2021

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat im Juni sein Vorkaufsrecht für das Grundstück Mehringdamm 49 zu Gunsten der Ruddat Grundbesitz GmbH & Co. KG augeübt.
Weiterlesen

Corinthstraße 56: Vorkaufsrecht für Michael Kölmel ausgeübt

Mittwoch, 16. Juni 2021

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat für das Grundstück Corinthstraße 56 das Vorkaufsrecht zu Gunsten von Michael Kölmel ausgeübt.
Weiterlesen

Friedrichshain: Gesamter Südkiez jetzt Milieuschutzgebiet

Mittwoch, 28. April 2021

Mit Bezirksamtsbeschluss vom 30. März 2021 wurde das Gebiet Boxhagener Platz als soziales Erhaltungsgebiet gemäß § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch neu festgelegt.
Weiterlesen

Kreuzberg: Vorkaufsrecht für das Grundstück Mehringdamm 39 ausgeübt

Montag, 29. März 2021

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat für das Grundstück Mehringdamm 39 mit 17 Wohneinheiten und 4 Gewerbeeinheiten zugunsten der Gewobag das Vorkaufsrecht ausgeübt.
Weiterlesen

Städtebauliches Erhaltungsgebiet Karl-Marx-Allee/Frankfurter Allee

Dienstag, 2. März 2021

Das Gebiet nimmt als städtebaulicher Raum in Dimension und stadthistorischer Bedeutung eine herausragende Stellung ein.
Weiterlesen

Samariterviertel als Milieuschutzgebiet ausgewiesen

Dienstag, 23. Februar 2021

Mit Bezirksamtsbeschluss vom 02.02.2021 wurde das Gebiet Samariterviertel als Erhaltungsgebiet gemäß § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch festgesetzt.
Weiterlesen

Vorkaufsrecht für weitere Häuser ausgeübt

Dienstag, 22. Dezember 2020

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat im September und im Dezember das Vorkaufsrecht nach dem Baugesetzbuch dreimal zugunsten von Genossenschaften ausgeübt.
Weiterlesen

Bezirke üben Vorkaufsrecht für einen Teil der Heimstaden-Immobilien aus

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat gestern für Liegenschaften in der Mühsamstraße und in der Bergmannstraße das Vorkaufsrecht ausgeübt.
Weiterlesen

Prüfung der Akteneinsichten durch Bezirksverordnete

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Die Prüfung ergab, dass das Akteneinsichtsrecht der BVV durch das Bezirksamt ausreichend sichergestellt wurde und keine weiteren bezirksaufsichtlichen Schritte angezeigt sind.
Weiterlesen

Liebig 34: Räumungsurteil bestätigt - Berufung möglich

Mittwoch, 26. August 2020

Die Zivilkammer 13 des Landgerichts Berlin hat das am 3. Juni 2020 verkündete Urteil bestätigt. Gegen dieses Urteil kann Berufung beim Kammergericht eingelegt werden.
Weiterlesen

Friedrichshain: Störender Geldautomat in der Müggelstraße

Dienstag, 25. August 2020

Zu dem rbb-Abendschau-Bericht vom 21.8.2020 über den Geldautomaten, der in der Müggelstraße 22 teilweise den Hauseingang versperrt, nimmt Stadtrat Florian Schmidt Stellung.
Weiterlesen

Deutsche Wohnen unterzeichnet Abwendungsvereinbarung

Freitag, 10. Juli 2020

Die Mieterinnen und Mieter von 16 Häusern in 5 Berliner Bezirken sind ab sofort besser vor Verdrängung durch energetische Sanierungen und Umwandlung in Wohnungseigentum geschützt.
Weiterlesen

Kreuzberg: „Riehmers Hofgarten“ wird Milieuschutzgebiet

Mittwoch, 5. Februar 2020

Das Erhaltungsgebiet „Hornstraße“ wurde um die Wohnanlage „Riehmers Hofgarten“ erweitert.. Insgesamt leben damit nun knapp 8.400 Haushalte im Erhaltungsgebiet „Hornstraße“.
Weiterlesen

Gewobag übernimmt auch Block F-Nord an der Karl-Marx-Allee

Freitag, 31. Januar 2020

Die Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin (Gewobag) wird jetzt weitere Wohnungen der Predac-Gruppe an der Karl-Marx-Allee übernehmen.
Weiterlesen

Stellungnahme des Bezirksamts zum Thema Akteneinsicht Diese e.G.

Montag, 20. Januar 2020

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg widerspricht in einer Stellungnahme dem Vorwurf der Aktenmanipulation.
Weiterlesen

Statement der Grünen zum Vorwurf der Aktenmanipulation

Samstag, 18. Januar 2020

Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg halten den Vorwurf der Aktenmanipulation gegenüber Bezirksstadtrat Florian Schmidt für haltlos.
Weiterlesen

DIESEeG: SPD wirft Baustadtrat Aktenmanipulation vor

Freitag, 17. Januar 2020

Die SPD Friedrichshain-Kreuzberg wirft dem Baustadtrat Florian Schmidt vor, Akten zu Fall DIESEeG manipuliert zu haben.
Weiterlesen

Zurückgezogenes Vorkaufsrecht: Grüne stützen Stadtrat Schmidt

Samstag, 16. November 2019

Diskussionen um die Aufhebung von Vorkaufsbescheiden: Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg unterstützen weiterhin die Politik des Stadtrats Florian Schmidt.
Weiterlesen

Oberverwaltungsgericht bestätigt Vorkaufsrecht des Bezirks

Dienstag, 22. Oktober 2019

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat sein Vorkaufsrecht beim Kauf eines Grundstücks rechtmäßig zu Gunsten einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft ausgeübt.
Weiterlesen

Erklärung des Bezirksamtes zur Kooperation mit „Diese eG“

Freitag, 9. August 2019

Das Bezirksamt von Friedrichshain-Kreuzberg verteidigt die Zusammenarbeit mit der Genossenschaft „Diese eG“ bei der Ausübung des Vorkaufsrechts.
Weiterlesen

Holzmarktstraße: Planung eines Hochhausstandortes wird neu gestartet

Freitag, 26. Juli 2019

Die Planung eines Hochhausstandortes an der Holzmarktstraße wird neu gestartet. Es soll eine Nutzungsmischung aus studentischem Wohnen und einem Gründerzentrum entstehen.
Weiterlesen

Friedrichshain: Vorkaufsrecht für das Haus Holteistraße 19/19a ausgeübt

Freitag, 26. Juli 2019

Für das Wohngebäude in der Friedrichshainer Holteistraße 19/19a wurde das Vorkaufsrecht zu Gunsten der Genossenschaft „Diese EG“ beschieden.
Weiterlesen

Berlin kauft 670 Wohnungen an der Karl-Marx-Allee

Montag, 15. Juli 2019

Die Blöcke C-Nord und Süd sowie D-Nord in der Karl-Marx-Allee werden künftig im Eigentum des Landes Berlin sein.
Weiterlesen

Kreuzberg: Polizeieinsatz in der Großbeerenstraße

Donnerstag, 30. Mai 2019

Anlässlich eines Hausfriedensbruchs kam es gestern Abend in Kreuzberg zu einem Polizeieinsatz.
Weiterlesen

Infoveranstaltung zum Bau eines Obdachlosenheims in der Rüdersdorfer Straße

Freitag, 24. Mai 2019

Anfang August wird in der Rüdersdorfer Straße 64 eine Unterkunft für wohnungslose Menschen eröffnet. Der soziale Träger milaa gGmbH wird das Projekt leiten.
Weiterlesen

Nachbarschaftsversammlung Mehringplatz

Montag, 13. Mai 2019

Am Freitag, den 14. Juni, von 18 bis 21 Uhr findet in der taz kantine, Friedrichstraße 21, 10969 Berlin eine Nachbarschaftsversammlung statt.
Weiterlesen

Kreuzberg: Tiny Houses auf dem Mariannenplatz geräumt

Dienstag, 30. April 2019

Auf dem Mariannenplatz wurden heute Vormittag zwei von Obdachlosen bewohnte Tiny Houses im Auftrag des Bezirksamtes entfernt.
Weiterlesen

Partizipationsprozess Friedrichshain-West gestartet

Dienstag, 9. April 2019

Am gestrigen Montag fand der Auftakt des Beteiligungsprozesses für die Weiterentwicklung des Quartiers Friedrichshain-West statt.
Weiterlesen

Kreuzberg: Besetzung am Rande der gestrigen Demonstration

Sonntag, 7. April 2019

Am Rande einer Demonstration unter dem Motto „Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ drangen gestern Nachmittag drei Personen gewaltsam in ein leerstehendes Geschäft ein.
Weiterlesen

Kreuzberg: Südliche Friedrichstadt wird städtebauliches Erhaltungsgebiet

Donnerstag, 4. April 2019

Die südliche Friedrichstadt in Kreuzberg ist künftig in ihrer städtebaulichen Eigenart nach § 172 As. 1 Satz 1 Nr 1 Baugesetzbuch geschützt.
Weiterlesen

Werkstatt und Online-Beteiligung zur Gestaltung des Dragonerareals

Dienstag, 2. April 2019

Der Bezirksstadtrat für Bauen Planen und Facility Management, Florian Schmidt, lädt zur zweitägigen Werkstatt zur Gestaltung des Kreuzberger Rathausblocks.
Weiterlesen

Karl-Marx-Allee 92/100: Vorkaufsrecht rechtskräftig ausgeübt

Dienstag, 26. März 2019

Bereits im Dezember übte der Bezirk das Vorkaufsrecht für ein Wohngebäude in der Karl-Marx-Allee 92/100 zu Gunsten der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) aus.
Weiterlesen

Karl-Marx-Allee: Deutsche Wohnen siegt vor Gericht

Montag, 25. Februar 2019

Das Landgericht Berlin hat heute in einem Urteil zu den Kaufverträge über drei Wohnblöcke in der Karl-Marx-Allee zu Gunsten des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen entschieden.
Weiterlesen

Kreuzberg: Machbarkeitsstudie zum Ratiborareal

Donnerstag, 31. Januar 2019

Die öffentliche Vorstellung der Studienergebnisse folgt im bezirklichen Bauausschuss am 20. Februar um 18 Uhr im ehemaligen Rathaus Kreuzberg.
Weiterlesen

Ausblick 2019: Was steht an in Friedrichshain-Kreuzberg?

Donnerstag, 24. Januar 2019

Acht Vorkäufe, 1.084 Eheschließungen, 5.869 Elterngeldanträge – nur drei Zahlen aus dem Arbeitsalltag des Bezirksamtes in 2018.
Weiterlesen

Vorkaufsrecht für das Gebäude Karl-Marx-Allee 92/100 ausgeübt

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Der Bezirk hat für ein Wohngebäude in der Karl-Marx-Allee 92/100 das Vorkaufsrecht zu Gunsten der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) ausgeübt.
Weiterlesen

Mieterversammlung Karl-Marx-Allee am Freitag

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Am Freitag, den 14. Dezember findet um 19 Uhr im Kino Kosmos, Karl-Marx-Allee 131A, eine Mieterversammlung statt.
Weiterlesen

Stellungnahme des Bezirksamtes zum Vorschlag der Holzmarkt eG

Dienstag, 27. November 2018

Die Idee der Holzmarkt eG, einen 90-Tagerat zur Lösung der Probleme einzurichten, ist dem Bezirksamt ausschließlich durch Presseanfragen bekannt.
Weiterlesen

Stellungnahme des Bezirksamtes zur Klage der Holzmarkt eG gegen das Land Berlin

Mittwoch, 21. November 2018

Bezirksstadtrat Florian Schmidt sieht keine Verantwortung für das Scheitern des Projekts Eckwerk an der Holzmarktstraße.
Weiterlesen

Informationen für Bewohner*innen der verkauften Wohngebäude in der Karl-Marx-Allee

Montag, 19. November 2018

In der Karl-Marx-Allee wurden die Wohnblöcke mit den Bezeichnungen C-Nord/ C-Süd / D-Nord/ D-Süd an die DWRE Alpha GmbH , ein Unternehmen der Deutschen Wohnen verkauft.
Weiterlesen

RSS - Wohnungspolitik abonnieren