Wohnungspolitik

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Wohnungspolitik

Kreuzberg: Vorkaufsrecht für das Haus Mariannenstraße 30 ausgeübt

Donnerstag, 12. April 2018

Für das Wohnhaus in der Mariannenstraße 30 in Kreuzberg hat der Bezirk das Vorkaufsrecht zu Gunsten des kommunalen Wohnungsunternehmens Gewobag angewendet.
Weiterlesen

Miteinander leben im Samariterkiez: Diskussionsveranstaltung am Dienstag

Montag, 9. April 2018

Das Bezirksamt und die Stiftung SPI laden alle Anwohner*innen und Interessierten am Dienstag, den 10. April zur Diskussionsrunde zum Thema „Öffentlicher Raum“ ein.
Weiterlesen

Symposium zur Geschichte des Dragonerareals

Donnerstag, 29. März 2018

Am 13. und 14. April findet im Rahmen des Sanierungsverfahrens Rathausblock ein Symposium zur Geschichte des Dragonerareals statt.
Weiterlesen

Bezirksamt und Deutsche Wohnen vereinbaren erneut Maßnahmen zur sozialverträglichen Sanierung

Montag, 26. März 2018

Das Wohnhaus in der Alten Jakobstraße 144 /Neuenburger Straße 24 mit 172 Wohneinheiten, das sich im Sanierungsgebiet Südliche Friedrichstadt befindet, wird ab April 2018 saniert.
Weiterlesen

Ausübung des Vorkaufsrechts bei Versteigerungen: Bezirk will alle Rechtsmittel ausschöpfen

Dienstag, 20. März 2018

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg prüft die Ausübung des Vorkaufsrechts für das Grundstück Mehringdamm 67 nach der Versteigerung am 21. März 2018.
Weiterlesen

Weiterer Einsatz des Vorkaufsrechts: Bezirksamt sichert 114 Wohnungen

Dienstag, 13. März 2018

Seit Anfang des Jahres wurden per Vorkaufsrecht Häuser in der Proskauer Straße 36 in Friedrichshain und in der Eisenbahnstraße 2-3/Muskauer Straße 10 in Kreuzberg gesichert.
Weiterlesen

Sanierungsgebiet Rathausblock: „Werkstatt Zusammenarbeit“ am 17. März

Dienstag, 13. März 2018

Am Samstag, den 17. März 2018, findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr im BVV-Saal die nächste Veranstaltung zum Dragonerareal statt.
Weiterlesen

Bezirksamt und Deutsche Wohnen vereinbaren Maßnahmen zur sozialverträglichen Sanierung

Mittwoch, 28. Februar 2018

Die Kreuzberger Spring-Siedlung wird zurzeit saniert. Um den sozialverträglichen Ablauf sicherzustellen, hat das Bezirksamt hat mit der Deutsche Wohnen einen Vertrag geschlossen.
Weiterlesen

Dragonerareal: „Lernlabor Kooperationsvereinbarung“ am 20. Februar

Freitag, 9. Februar 2018

Das Bezirksamt und die Gewerbetreibenden und Initiativen des Rathausblocks laden alle interessierten Bürger*innen ein zum Lernlabor Kooperationsvereinbarung am 20 Februar ein.
Weiterlesen

Ausblick 2018: Was steht an in Friedrichshain-Kreuzberg?

Mittwoch, 17. Januar 2018

Ziele des Bezirksamtes in diesem Jahr: Mehr Radverkehrssicherheit, Prävention von Wohnungslosigkeit, Schulbauprojekte, Sicherung weiterer Wohnungen durch Vorkauf ...
Weiterlesen

Friedrichshain: Vorkaufsrecht für das Haus Straßmannstraße 25 ausgeübt

Freitag, 15. Dezember 2017

Erneut hat der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vom Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht und somit den Verkauf an einen Investor verhindert.
Weiterlesen

Klagen zurückgezogen: Vorkaufsfall Zossener Straße 48 rechtskräftig

Dienstag, 5. Dezember 2017

Das im März 2017 ausgeübte Vorkaufsrecht am Grundstück Zossener Straße 48 ist durch Rücknahme der Klagen von Käufer und Verkäufern rechtskräftig geworden.
Weiterlesen

Baugenehmigungen für Projekte Ohlauer Straße 24 und Blücherstraße 26 erteilt

Donnerstag, 9. November 2017

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat kürzlich für Bauvorhaben an der Ohlauer Straße 24 und Blücherstraße 26 die Baugenehmigungen erteilt.
Weiterlesen

Bezirk sieht keinen Anlass, auf die Ausübung des Vorkaufsrechts zu verzichten

Donnerstag, 9. November 2017

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird auch nach einem (noch nicht rechtskräftigen) Urteil des Landgerichts weiter von der Ausübung des Vorkaufsrechts Gebrauch machen.
Weiterlesen

Friedrichshain: Vorkaufsrecht für das Haus Eckertstraße 15 ausgeübt

Mittwoch, 1. November 2017

Erneut hat der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vom Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht und somit den Verkauf an einen Investor verhindert.
Weiterlesen

Haushaltsbefragungen zum Milieuschutz

Montag, 25. September 2017

Das Bezirksamt lässt aktuell in mehreren Wohngebieten untersuchen, ob dort die Voraussetzungen für „Soziale Erhaltungsverordnungen“ (Milieuschutzverordnungen) vorliegen.
Weiterlesen

Neue Arbeitsgruppe „Integrierte bauvorbereitende Infrastrukturplanung“ im Bezirksamt

Donnerstag, 21. September 2017

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat die Einrichtung der neuen Arbeitsgruppe mit dem Arbeitstitel „Integrierte bauvorbereitende Infrastrukturplanung“ beschlossen.
Weiterlesen

Friedrichshain: Matternstraße 4 wird kommunalisiert

Donnerstag, 21. September 2017

Bezirksstadtrat Florian Schmidt hat auf gestrigen BBV-Sitzung mitgeteilt, dass für das Haus Matternstraße 4 das Vorkaufsrecht ausgeübt werden soll.
Weiterlesen

Matternstraße 4: Ausübung des Vorkaufsrechts droht am Kaufpreis zu scheitern

Freitag, 15. September 2017

Das Haus Matternstraße 4 in Friedrichshain kann nur mit Hilfe des Finanzsenators gekauft werden. Der Kaufpreis von 5,1 Millionen EURO ist der WBM zu hoch.
Weiterlesen

Vorkaufsrecht für zwei weitere Häuser ausgeübt

Mittwoch, 30. August 2017

Der Bezirk hat in Zusammenarbeit mit der WBM und dem Senat das Vorkaufsrecht für die Häuser Ebelingstraße 16 (Friedrichshain) und Heimstraße 17 (Kreuzberg) ausgeübt.
Weiterlesen

Pascal Meiser (DIE LINKE): „Deutsche Wohnen betreibt Vertreibung mit Ansage“

Montag, 14. August 2017

Zur heute bekannt gewordenen Studie „Kreuzmitte“ der Deutsche Wohnen äußert sich der Bundestagsdirektkandidat der LINKEN, Pascal Meiser kritisch.
Weiterlesen

Landgericht: Besetzte Teppichfabrik kann geräumt werden

Freitag, 11. August 2017

Das Landgericht Berlin hat entschiedenen, dass die ehemalige Teppichfabrik auf der Halbinsel Stralau geräumt werden kann.
Weiterlesen

Kreuzberg: Vorkaufsrecht für das Haus Zossener Straße 18 ausgeübt

Mittwoch, 9. August 2017

Mit Hilfe der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) hat der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg das Vorkaufsrecht für ein Haus in der Zossener Straße ausgeübt.
Weiterlesen

Dragonerareal: Auftaktveranstaltung zum Sanierungsgebiet „Rathausblock“

Freitag, 14. Juli 2017

Am Dienstag, den 18. Juli 2017 findet von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr in der Christuskirche, Hornstraße 7/8, die Auftaktveranstaltung zum Sanierungsgebiet „Rathausblock“ statt.
Weiterlesen

Friedrichshain: Abwendungsvereinbarung für das Haus Straßmannstraße 32 unterzeichnet

Donnerstag, 13. Juli 2017

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat mit dem Käufer des Objekts Straßmannstraße 32 eine Vereinbarung zur Abwendung der Vorkaufsrechtsausübung abgeschlossen.
Weiterlesen

Kreuzberg: Vorkaufsrecht für weiteres Haus ausgeübt

Mittwoch, 12. Juli 2017

In Abstimmung mit der Wohnungsbaugesellschaft Mitte und dem Senat hat der Bezirk für das Haus Falckensteinstraße 33 in Kreuzberg das Vorkaufsrecht ausgeübt.
Weiterlesen

Hausprojekt Rigaer Straße 94: Räumungsverfahren ausgesetzt

Dienstag, 20. Juni 2017

Die Verhandlung über die Räumung von Teilen des Gebäudes Rigaer Straße 94 wurde nach dem Tod des gesetzlichen Vertreters der klagenden Eigentümerin unterbrochen.
Weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Postbank-Hochhaus

Dienstag, 20. Juni 2017

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017 findet ab 18 Uhr eine Informations- und Dialogveranstaltung zum Bauvorhaben der CG-Gruppe am ehemaligen Postscheckamt statt.
Weiterlesen

Bezirksamt verurteilt Gewaltexzesse in der Rigaer Straße

Montag, 19. Juni 2017

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg verurteilt die sich wiederholenden Gewaltexzesse in der Rigaer Straße.
Weiterlesen

Südliche Friedrichstadt ist neues Milieuschutzgebiet

Freitag, 16. Juni 2017

Das Bezirksamt hat das Gebiet nördlich des Halleschen Tors zwischen Wilhelmstraße, Lindenstraße, Bessel-Park und den Friedhöfen am Mehringdamm zum Milieuschutzgebiet erklärt
Weiterlesen

Innensenator Geisel zum Sicherheitskonzept Rigaer Straße

Mittwoch, 7. Juni 2017

Innensenator Geisel: „In wenigen Wochen stehen Gerichtsentscheidungen an bzw. können Urteile umgesetzt werden, die dem Handeln der Polizei Rechtssicherheit geben werden.“
Weiterlesen

Marlene Heihsel (FDP): „Vorkaufsrecht schränkt Handlungsfähigkeit des Bezirks ein“

Donnerstag, 1. Juni 2017

„Friedrichshain-Kreuzberg wird momentan durch eine partielle Haushaltssperre gelähmt – und ein ausschlaggebender Grund hierfür ist die verstärkte Anwendung des Vorkaufsrechts.“
Weiterlesen

DIE LINKE: Mietenexplosion in Friedrichshain-Kreuzberg setzt sich fort

Freitag, 19. Mai 2017

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Berliner Mietspiegels äußert sich Bundestagskandidat Pascal Meiser zur Mieten- und Wohnungspolitik.
Weiterlesen

Informationsveranstaltung zu den Bauprojekten in der Rigaer Straße

Freitag, 28. April 2017

Am Dienstag, den 2. Mai findet in der Musikschule Friedrichshain eine Informations- und Dialogveranstaltung zu den Bauprojekten in der Rigaer Straße statt. Moderation: Andrej Holm.
Weiterlesen

Baustadtrat Schmidt begrüßt die Übernahme des NKZ durch die Gewobag

Freitag, 21. April 2017

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag übernimmt das Neue Kreuzberger Zentrums (NKZ) am Kottbusser Tor.
Weiterlesen

Grüne wollen das Vorkaufsrecht für das Neue Kreuzberger Zentrum nutzen

Mittwoch, 29. März 2017

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert das Bezirksamt auf, die Mieter des Neuen Kreuzberger Zentrums (NKZ) am Kottbusser Tor vor Verdrängung zu schützen.
Weiterlesen

Dokumentation zur Ausübung des Vorkaufrechts in sozialen Erhaltungsgebieten

Mittwoch, 22. März 2017

Im Dezember 2016 fand eine Fachtagung zur „Ausübung des Vorkaufrechts in sozialen Erhaltungsgebieten“ statt. Nun ist die Dokumentation abrufbar.
Weiterlesen

Otto-Suhr-Siedlung: LINKE unterstützt Forderungen der Mieterinnen und Mieter gegen Deutsche Wohnen

Mittwoch, 8. Februar 2017

Pascal Meiser: „Die von der Deutsche Wohnen geplante energetische Sanierung darf nicht zu einer Verdrängung der Mieterinnen und Mieter führen.“
Weiterlesen

Baustadtrat Schmidt will Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Bürgern stärken

Mittwoch, 8. Februar 2017

Initiiert durch den Baustadtrat Florian Schmidt werden in den kommenden Monaten verschiedene Formate zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Bürgern aufgestellt.
Weiterlesen

Wrangelstraße 64: Bezirk und Hauseigentümer unterzeichnen Abwendungsvereinbarung

Mittwoch, 25. Januar 2017

Mit Unterzeichnung einer Abwendungsvereinbarung haben die Käufer dem Bezirk zugesichert, bei dem Objekt auf Maßnahmen zu verzichten, die den Verdrängungsprozess beschleunigen.
Weiterlesen

Vereinbarung zur Bildung des neuen Bezirksamtes unterzeichnet

Freitag, 9. Dezember 2016

Vertreter der Bezirksverbände von Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE und der SPD haben am Freitag eine Vereinbarung zur Bildung des neuen Bezirksamtes unterschrieben.
Weiterlesen

Kreuzberg: Bereich Ritterstraße zum Milieuschutzgebiet erklärt

Freitag, 16. September 2016

Maßnahmen gegen Gentrifizierung: Mit dem eingeleiteten Verfahren wird der Bereich Ritterstraße (u.a. Otto-Suhr-Siedlung) zum Milieuschutzgebiet erklärt.
Weiterlesen

Soziale Mieterberatung für die Bürger von Friedrichshain-Kreuzberg

Dienstag, 13. September 2016

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat die Mieterberatungsgesellschaft Gesoplan gGmbH zum 1. Oktober 2016 mit einer Sozialen Mieterberatung beauftragt.
Weiterlesen

Zweckentfremdungsverbot: 731 Ferienwohnungen im Bezirk in Mietwohnungen umgewandelt

Dienstag, 13. September 2016

Aus Friedrichshain-Kreuzberg resultieren 75% aller berlinweit im Rahmen der Durchsetzung des Zweckentfremdungsverbots verhängten Bußgeldverfahren.
Weiterlesen

Bürger*innenveranstaltung zur WBM-Nachverdichtung in Friedrichshain-West

Dienstag, 23. August 2016

Das Stadtteilbüro Friedrichshain und das Aktionsbündnis Lebenswertes Wohnen in Friedrichshain West laden am Donnerstag, den 25. August 2016 zu einer Veranstaltung ein.
Weiterlesen

Erlass einer Erhaltungsverordnung für das Gebiet „Weberwiese“

Freitag, 12. August 2016

Mit dem Gebiet „Weberwiese“ wird neben den beiden bereits festgesetzten Gebieten für ein weiteres Gebiet in Berlin-Friedrichshain eine Erhaltungsverordnung erlassen.
Weiterlesen

Dragoner-Areal: Linke lehnt „Paket-Lösung“ ab

Mittwoch, 27. Juli 2016

DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg fordert den Berliner Senat auf, dem Druck des Bundes und der Bima nicht nachzugeben.
Weiterlesen

Kreuzberg: Rathausblock (Dragoner-Areal) wird Sanierungsgebiet

Dienstag, 5. Juli 2016

Der Senat von Berlin hat beschlossen, dass der Rathausblock in Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Dragoner Areal als Sanierungsgebiet ausgewiesen wird.
Weiterlesen

Glogauer Straße 3: Bezirk nimmt Vorkaufsrecht wahr

Donnerstag, 30. Juni 2016

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat eine Immobilie in der Glogauer Straße erworben. Später soll die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobag das Gebäude übernehmen.
Weiterlesen

Bezirk und HOWOGE präsentieren „Campus Ohlauer Straße“

Donnerstag, 19. Mai 2016

Gerhart-Hauptmann-Schule: Insgesamt entstehen 140 Wohnungen, davon 37 geförderte Wohnungen, 12 Wohnungen für Frauen, 35 Wohnungen für Flüchtlinge und 56 Wohnungen für Studenten.
Weiterlesen

RSS - Wohnungspolitik abonnieren