Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Corona-Pandemie: Hohe Fallzahlen in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Zahl der mit Covid19-Infizierten ist in Friedrichshain-Kreuzberg im Vergleich zu den anderen Bezirken aktuell am höchsten. Betroffen ist vor allem die Altersgruppe der zwischen 20 und 35-Jährigen. Einen großen Einfluss auf die Verbreitung des Virus hat das Freizeitverhalten der jungen Erwachsenen. Eine wesentliche Rolle bei der Ansteckung spielen Besuche von Veranstaltungen, auch im Außenbereich von Clubs. Die Hygienekonzepte werden dort häufig nicht eingehalten. Weitere Schwerpunkte sind private Feiern und illegale Raves in Außenbezirken.

Erneuerung von Rasenflächen auf dem Traveplatz und dem Forckenbeckplatz

Am 9. Juli 2020 begann der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit der Erneuerung von Rasenflächen auf dem Traveplatz und dem Forckenbeckplatz.

Durch die intensive Nutzung sind die Rasenflächen auf beiden Stadtplätzen in einem schlechten Zustand. Deshalb sollen in diesem Jahr Teile der Flächen erneuert werden.

Bergmannkiez: Weitere Maßnahmen gegen den Autoverkehr beschlossen

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat in seiner heutigen Sitzung die Planung zur verkehrlichen Umgestaltung des Bergmannkiezes beschlossen.

Online-Beteiligungsplattform Samariterkiez gestartet

Um die Anwohner*innen des Samariterkiezes besser in die Entwicklungen ihrer unmittelbaren Wohnumgebung einzubinden, hat das Kiezbüro eine Plattform zur Onlinebeteiligung gestartet. Sie bietet die Möglichkeit, Ideen einzubringen, sich an Diskussionen zu beteiligen und die Zukunft des Kiezes mitzugestalten.

Sperrmüllaktionstage in Friedrichshain-Kreuzberg

lte Handyladekabel, ein kaputter DVD-Player oder ein aussortiertes Möbelstück – fast jede*r hat zu Hause Sperrmüll herumstehen, der weggebracht werden muss. Die Entsorgung bei einem der Recyclinghöfe ist für viele Friedrichshain-Kreuzberger*innen nicht einfach, zumal einem Großteil der Haushalte kein Auto zu Verfügung steht, um große Möbelstücke oder sperrige Elektrogeräte zu transportieren.

Friedrichshain: Störender Geldautomat in der Müggelstraße

Zu dem rbb-Abendschau-Bericht vom 21.8.2020 über den Geldautomaten, der in der Müggelstraße 22 in Friedrichshain teilweise den Hauseingang versperrt, erklärt Stadtrat Florian Schmidt:

„Meiner Meinung nach sollten Hauseigentümer keine 1000 Euro im Monat dazuverdienen, indem sie ihren Mietern den Hauseingang mit solchen Automaten verstellen. Das ist zuallererst auch eine Frage des Umgangs miteinander.

Kreuzberg: Körtestraße jetzt auch für Anlieger gesperrt

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg sperrt ab heute die Fahrradstraße Körtestraße für den Durchgangsverkehr mit PKW. Damit reagiert der Bezirk auf die stark regelwidrige Nutzung dieser Fahrrad-Vorrangstraße seitens durchfahrender PKW mit zum Teil massiv überhöhter Geschwindigkeit. Höhepunkt der geringen Regelakzeptanz war die massive Gefährdung von Passant*innen, die ein Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit beinahe erfasst hätte.

Coronavirus: Kontrollen im Friedrichshainer Südkiez

Die Kontrollen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bilden momentan den Schwerpunkt der Arbeit des Allgemeinen Ordnungsdienstes (AOD) des Ordnungsamtes in Friedrichshain-Kreuzberg bei ihren Streifen.

Am vergangenen Freitag führten Mitarbeiter*innen des AOD gemeinsam mit der Polizei eine Schwerpunktkontrolle im Bereich der Simon-Dach-Straße und dem RAW-Gelände durch.

Schulstart mit vielen Neuigkeiten in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Friedrichshain-Kreuzberger Schullandschaft entwickelt sich weiter. Viele Projekte, die Schulen und Bezirksamt vor Jahren angestoßen haben, werden jetzt umgesetzt. Hier eine Übersicht über Fortschritte zum Beginn des neuen Schuljahres:

Neue Europaschulen

Neugestaltung der Grünanlage am Rudolfplatz

Nächste Woche setzt das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg die Neugestaltung der Grünanlage am Rudolfplatz fort. Bauvorbereitende Maßnahmen haben bereits im Februar stattgefunden. Diese Woche wird die entsprechende Baustelleneinrichtung aufgestellt. Die Arbeiten sollen in der ersten Jahreshälfte 2021 abgeschlossen sein.

Seiten

RSS - Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg abonnieren