Kreuzberg: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Montag, 21. September 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Schwere Verletzungen erlitt gestern Nachmittag eine Radfahrerin in Kreuzberg. Ermittlungen zufolge war ein 75-Jähriger gegen 16.30 Uhr mit seinem Peugeot in der Schlesischen Straße in Richtung Köpenicker Straße unterwegs und erfasste an der Oberbaumstraße die 25-Jährige, die mit ihrem Fahrrad von rechts offenbar bei Rot auf die Straße gefahren sein soll. Die Zweiradfahrerin prallte auf die Windschutzscheibes des Wagens und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Rettungssanitäter brachten sie mit Kopf- und Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Die Köpenicker Straße war während der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten ab der Oberbaumstraße in Richtung Bethaniendamm für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 übernahm die Ermittlungen.