+++ Friedrichshain: Fahndung nach RAF-Terroristen - Festnahmen am Markgrafendamm +++

 

Kreuzberg: Radfahrerin in Gneisenaustraße schwer verletzt

Freitag, 5. Juli 2019
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Kreuzberg erlitt eine Fahrradfahrerin Verletzungen im Gesicht. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen fuhr die 18-Jährige mit ihrem Rad gegen 19 Uhr in der Gneisenaustraße Ecke Baerwaldstraße von einer Fußgängerfurt aus, entgegengesetzt der Fahrtrichtung, in den Fließverkehr ein und wurde von einem 26-jährigen Seat-Fahrer erfasst, der nach links in Richtung Osten in die Gneisenaustraße abbog. Die junge Frau stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.


Karte - Map