Sonnenstudio in der Schreinerstraße überfallen

Donnerstag, 26. Juni 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gegen 20 Uhr am gestrigen Abend war ein Sonnenstudio in der Schreinerstraße in Friedrichshain Ziel eines Überfalls. Ein Maskierter betrat die Räume und bedrohte eine 44-Jährige mit einer Waffe. Er forderte die Herausgabe von Geld, welches die Angestellte übergab. Anschließend griff sich der Unbekannte noch das schnurlose Telefon des Ladens und flüchtete über die Schreiner- in Richtung Samariterstraße. Verletzt wurde die Mitarbeiterin nicht. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 ermittelt.