Kreuzberg: Spätkauf in der Urbanstraße überfallen

Mittwoch, 10. Dezember 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

In Kreuzberg überfiel ein Unbekannter heute früh einen Spätkauf. Gegen 3.20 Uhr betrat der Maskierte den Laden in der Urbanstraße, bedrohte den 37-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Mit den Tageseinnahmen flüchtete er dann aus dem Geschäft in Richtung Graefestraße. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen.