Kreuzberg: Mercedes ausgebrannt

Samstag, 15. Juli 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

In Kreuzberg brannte heute früh ein Mercedes auf dem Gelände einer Tankstelle in der Straße Vor dem Schlesischen Tor. Ein Passant hatte das Feuer an dem Wagen gegen 4.10 Uhr entdeckt und Rettungskräfte alarmiert. Das Fahrzeug brannte jedoch völlig aus. Zudem griffen die Flammen auf einen daneben stehenden Anhänger, einen Roller, ein Fahrrad, einen Holzzaun und einen Bauwagen über. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.