Friedrichshain: Neubau mit Farbbeuteln beworfen

Montag, 4. Januar 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Angestellter einer Baufirma alarmierte heute Morgen die Polizei in die Rigaer Straße in Friedrichshain. Gegen 8 Uhr entdeckte der Mann an der gesamten Fassade des im Bau befindlichen Wohnhauses Farbanhaftungen, die vermutlich von Farbbeutelwürfen stammen. Zudem war ein Garagentor beschmiert worden.