Friedrichshain: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Donnerstag, 23. Juni 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Eine Autofahrerin erlitt gestern Abend bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen in Friedrichshain schwere Verletzungen. Eine 55-Jährige war gegen 18.15 Uhr mit einem Suzuki in der Kynaststraße, in Richtung Alt-Stralau, unterwegs. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand kam sie nach dem Überfahren der Kynastbrücke nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Sattelzug zusammen, der ihr entgegenkam. Der Wagen der Frau prallte von dem Lastwagen ab und stieß anschließend mit einem dahinter fahrenden Skoda zusammen. Die verletzte Frau kam in ein Krankenhaus, dort wurde sie zur Behandlung stationär aufgenommen. Der 54-jährige Fahrer des Sattelzugs und der 47-jährige Skoda-Fahrer blieben unverletzt.