Radfahrer bei Unfall an der Kreuzung Gneisenaustraße/Nostitzstraße schwer verletzt

Samstag, 8. August 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Unfall heute Vormittag in Kreuzberg wurde ein Senior schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen war der 70-Jährige gegen 11 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Gneisenaustraße in Richtung Mehringdamm unterwegs und wollte an der Nostitzstraße nach links abbiegen. Dabei beachtete er offenbar den nachfolgenden Verkehr nicht und wurde von einem Opel eines 68-Jährigen erfasst, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Bein- und Armverletzungen zu. Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 übernahm die Unfallbearbeitung.