Friedrichshain: Mercedes in der Hausburgstraße angezündet

Donnerstag, 17. Dezember 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Auto in Friedrichshain in Brand gesetzt. Ein 35-jähriger Anwohner alarmierte gegen 2 Uhr die Feuerwehr in die Hausburgstraße, nachdem er die Flammen an einem Mercedes emporsteigen sah. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an dem Fahrzeug. Menschen wurden durch den Brand glücklicherweise nicht verletzt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt prüft derzeit, ob es sich um eine politische Tatmotivation handelt.