Zwei mutmaßliche Serieneinbrecher festgenommen

Freitag, 19. Dezember 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zwei bereits bei der Polizei bekannte Kriminelle wurden gestern Nachmittag in Kreuzberg auf frischer Tat festgenommen. Zivilkräfte der Polizei bemerkten die beiden 25-Jährigen gegen 14.30 Uhr und stellten wenig später fest, dass das Duo in zwei Wohnungen in der Richard-Sorge-Straße in Friedrichshain eingebrochen hatte. Die Festnahmen erfolgten gegen 15.30 Uhr in einem Café in der Oranienstraße. Neben diversem Einbruchswerkzeug hatte einer der Festgenommenen auch ein Reizgassprühgerät bei sich. Die Ermittlungen dauern an.