Auto einer Car-Sharing-Firma in der Wrangelstraße angezündet

Mittwoch, 2. Juli 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Anwohner der Wrangelstraße in Kreuzberg alarmierte in der vergangenen Nacht die Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug. Seinen Beobachtungen zufolge hatten mehrere Vermummte aus einer größeren Gruppe heraus gegen 23.30 Uhr den „Smart“ einer Car-Sharing-Firma angezündet und waren anschließend geflüchtet. Das Auto brannte nahezu aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.