Wohnhaus in der Kreuzbergstraße beschmiert

Donnerstag, 26. Dezember 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben in Kreuzberg ein Wohnhaus beschmiert. Gegen 11.30 Uhr fielen Beamten des Polizeiabschnitts 52 die mit einem Stift aufgetragenen Schriftzüge an zwei Fensterscheiben sowie der Hausfassade eines Wohngebäudes einer Immobilienfirma in der Kreuzbergstraße auf. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen.