Tankstelle am Tempelhofer Ufer überfallen - Angestellte mit Machete bedroht

Donnerstag, 8. August 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht überfielen zwei Unbekannte eine Tankstelle in Kreuzberg. Gegen 1.30 Uhr betraten die maskierten Täter die Tankstelle am Tempelhofer Ufer. Sie bedrohten eine 41-jährige Angestellte mit einer Machete und forderten die Herausgabe von Geld. Mit der Beute flüchteten die Täter. Die Frau wurde nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5.