Antisemitischen Parolen am U-Bahnhof Moritzplatz

Montag, 4. März 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte beschmierten am Wochenende mehrere Pfeiler auf einem Bahnsteig des Kreuzberger U-Bahnhofs Moritzplatz mit fremdenfeindlichen und antisemitischen Parolen. Ein Zeuge hatte die Schmierereien gestern Abend gegen 19.30 Uhr festgestellt und angezeigt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.