Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Pressemitteilungen der Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Grenze zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg wird geändert

Die Grenze zwischen den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg im Bereich Columbiadamm/Züllichauer Straße/Lilienthalstraße wird geringfügig geändert. Durch die veränderte Zuordnung der Flurstücke werden Verwaltungs- und Planungsprozesse vereinfacht.

Fllüchtlingscamp am Oranienplatz: Henkel erhöht den Druck auf Herrmann

Ende November hatte Berlins Innensenator Frank Henkel der Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann, eine Frist zum 16. Dezember 2013 gesetzt, um die rechtswidrigen Zustände am Oranienplatz zu beenden. Nach Ablauf der Frist erklärt der Senator:

Druck auf Dealer: Über 100 Schwerpunkteinsätze im Görlitzer Park

Bei den Schwerpunkteinsätzen hat die Berliner Polizei von Januar bis Ende September dieses Jahres 948 Personen überprüft und 402 Platzverweise ausgesprochen. Es kam zu 229 Freiheitsentziehungen. Zudem wurden 561 Ermittlungsverfahren eingeleitet, davon 310 Verfahren nach Betäubungsmittelgesetz und 178 Verfahren nach Aufenthaltsgesetz oder Asylverfahrensgesetz.

Kfz-Zulassungsbehörde in der Jüterboger Straße stellt vollständig auf Terminangebot um

Die Kfz-Zulassungsbehörde Berlin führt an ihren beiden Standorten in der Jüterboger Straße und der Ferdinand-Schultze-Straße ein 100-prozentiges Terminangebot ein. Ab Montag, dem 26. August 2013, können Kunden ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen.

Seiten

RSS - Senatsverwaltung für Inneres und Sport abonnieren