Friedrichshain: Autoeinbrecher festgenommen

Dienstag, 20. März 2018
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Einbruch in ein Auto in der vergangenen Nacht nahmen Ermittler zwei Tatverdächtige in Friedrichshain fest. Gegen 22.25 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge die Fahnder in die Fredersdorfer Straße Ecke Rüdersdorfer Straße, da sich dort zwei Männer an einem Kleintransporter Mercedes Vito zu schaffen machten und mehrere Kisten in einen in der Nähe abgestellten Opel Vectra verbrachten. Alarmierte Zivilpolizisten nahmen die beiden mutmaßlichen Einbrecher im Alter von 20 und 23 Jahren vorläufig fest. Bei der Durchsuchung des Opels konnten die Beamten noch weitere, vermutlich gestohlene, Werkzeugmaschinen auffinden und sicherstellen. Die Ermittlungen des zuständigen Kommissariats der Polizeidirektion 5 dauern an.