Friedrichshain: Friseur in der Jessnerstraße überfallen

Mittwoch, 27. Januar 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Am Dienstag, gegen 17.45 Uhr soll ein Maskierter ein Friseurgeschäft in der Jessnerstraße in Friedrichshain betreten und eine 39 Jahre alte Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben. Anschließend sei er mit der Beute geflüchtet. Die Mitarbeiterin wurde nicht verletzt.