Friedrichshain: Auto am Forckenbeckplatz ausgebrannt

Donnerstag, 1. Oktober 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht brannte in Friedrichshain ein Auto. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hörte ein Passant nach seinen Angaben gegen 23.45 Uhr einen lauten Knall, entdeckte dann Flammen, die aus einem geparkten Wagen am Forckenbeckplatz schlugen, und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Der Kia brannte komplett aus.