Kreuzberg: Spielhalle in der Dudenstraße überfallen

Dienstag, 24. Juni 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte überfielen heute früh ein Automatencasino in Kreuzberg. Kurz nach 4 Uhr betraten zwei maskierte Männer die Spielhalle in der Dudenstraße, bedrohten den 20-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Das Fachkommissariat der Direktion 5 führt die Ermittlungen. Der Überfallene blieb unverletzt.