Görlitzer Park: 41 Haftbefehle seit November

Mittwoch, 25. Februar 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern wurden Haftbefehle gegen zwei mutmaßliche Drogenhändler aus dem Görlitzer Park erlassen. Insgesamt wurden seit November 2014 somit 41 Haftbefehle wegen Drogenhandels in diesem Kiez vollstreckt. Am vergangenen Montag durchsuchten Polizisten in Kreuzberg und Gropiusstadt zwei Wohnungen, die im Zusammenhang mit dem Handel von Drogen im Bereich des Görlitzer Parks stehen. In der Wohnung eines 26-jährigen Mannes in Schwiebusser Straße beschlagnahmten die Ermittler etwa 1200 Gramm Marihuana. Der 26-Jährige, sowie ein weiterer 24-jähriger Tatverdächtiger wurden festgenommen. Beide stehen im dringenden Verdacht Drogen für die Händler unter anderem im Görlitzer Park beschafft zu haben. Die Ermittlungen werden bei der Kriminalpolizei in der Direktion 5 fortgeführt.