Transporter in der Dresdener Straße angezündet

Mittwoch, 31. Oktober 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht setzten Unbekannte in Kreuzberg einen Transporter in Brand. Gegen 1 Uhr stellten Polizeibeamte Flammen an einem „Mercedes Sprinter“ in der Dresdener Straße fest. Das Feuer griff auf einen daneben stehenden Toyota über und beide Fahrzeuge brannten komplett aus. Durch die Hitzeeinwirkung wurden ein weiterer Pkw sowie ein Bauwagen in Mitleidenschaft gezogen, die Fensterscheibe einer Parterrewohnung sprang. Eine politische Motivation wird derzeit geprüft.