Lokal in der Schreinerstraße überfallen

Freitag, 28. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Beim Abschließen eines Lokals in der Friedrichshainer Schreinerstraße wurde ein Angestellter heute früh von zwei Räubern erwartet. Die Männer drängten den 40-Jährigen gegen 3 Uhr 15 wieder zurück in das Lokal. Während ihn einer der Täter mit einem Messer in Schacht hielt, holte sein Komplize das Bargeld aus den Büroräumen. Beide flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Der Angestellte blieb unverletzt.