Küchenfenster in der Liebigstraße beschädigt

Sonntag, 4. März 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht ein Küchenfenster in Friedrichshain. Ein Anwohner der Liebigstraße alarmierte die Polizei, da er gegen 1 Uhr 10 einen lauten Knall vernahm und bei der Nachschau sein beschädigtes Küchenfenster bemerkte. Kurz zuvor hatte er auf dem Dach der Rigaer Straße fünf bis sechs Personen beobachtet.
Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.