Friedrichshainer Kita „Menschenskinder“ mit dem Deutschen Kitapreis ausgezeichnet

Donnerstag, 3. Mai 2018
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und die Jugendamtsdirektorin Katrin Schröder gratulieren der Kindertagesstätte Menschenskinder zur Auszeichnung mit dem Deutschen Kitapreis. Der Preis wurde am Mittwochabend vergeben. Die Friedrichshainer Kita „Menschenskinder“ mit 80 Plätzen belegt gemeinsam mit drei anderen Einrichtungen den zweiten Platz.

„Ich freue mich, dass mit ‚Menschenskinder‘ eine Kita aus unserem Bezirk für ihre exzellente Arbeit ausgezeichnet wurde. Ich möchte dem gesamten Team ganz herzlich zum verdienten Preis gratulieren und hoffe, dass Mitarbeiter*innen und Kinder diesen schönen Anlass nehmen, um gemeinsam zu feiern.“, sagt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

„Natürlich leisten alle 277 Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg jeden Tag wertvolle Arbeit in der Betreuung und Bildung kleiner Kinder. Die Kindertagesstätte ‚Menschenskinder‘ zeichnet sich durch ihren besonderen Ansatz und die übergreifende Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum aus. Es ist toll, dass dieses Konzept und die tägliche Arbeit durch den Deutschen Kitapreis Anerkennung finden. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!“, erklärt Katrin Schröder, Direktorin des Jugendamtes Friedrichshain-Kreuzberg.