Gesundheitskonferenz Friedrichshain-Kreuzberg am 29.11.17

Donnerstag, 16. November 2017
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Als Mitglied des Gesunde Städte-Netzwerkes zeigt der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ein besonderes Interesse an gesunden Lebensbedingungen für seine Bürgerinnen und Bürger.
Der Stellvertretende Bürgermeister und Bezirksstadtrat für Gesundheit, Herr Knut Mildner-Spindler, lädt am 29. November 2017 zur bezirklichen Gesundheitskonferenz in das Rathaus Kreuzberg ein

Von 15:30 bis 19:30 Uhr können Bürgerinnen und Bürger im Saal der Bezirksverordneten-Versammlung (BVV-Saal), in der Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin mit ihm und der Stadträtin Frau Clara Herrmann sowie dem Stadtrat Herrn Andy Hehmke darüber diskutieren, was Gesunde Stadt bzw. Gesunder Bezirk für die heißt, die hier wohnen, arbeiten, politisch verantwortlich sind oder sich hier engagieren? Was wird bereits umgesetzt? Was läuft gut? Was soll künftig erreicht werden?

Eine Standortbestimmung aus den jeweiligen unterschiedlichen Perspektiven soll Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten im Bezirk transparent machen. Daraus sollen für die nächsten Jahre mit der Kommunalpolitik, der Bezirksverwaltung, Freien Trägern, Initiativen, Bürgerinnen und Bürgern Handlungsempfehlungen und Projekte zur Gestaltung gesunder Lebensbedingungen im Bezirk entwickelt werden.

Knut Mildner- Spindler und die Organisatorinnen der Veranstaltung freuen sich auf eine rege Teilnahme und die Mitwirkung von Interessierten.

Kontakt und Anmeldung über:
Sabine Schweele
Gesundheitsförderung und Prävention
Gesunde Städte-Netzwerk
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit, Yorckstr. 4-11, 10965 Berlin
Tel.: 030-90298 3543
Mail: sabine.schweele@ba-fk.berlin.de
www.berlin.de/gesundheit-fk

Gesundheitskonferenz
Gemeinsam für gesunde Lebensbedingungen im Bezirk

  • Datum: 29. November 2017, 15:30 – 19:30 Uhr
  • Ort: Rathaus Kreuzberg, BVV-Saal, Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin

Programm

  • Ankommen ab 15:00 Uhr
  • 15:30 Uhr Begrüßung – Herr Knut Mildner-Spindler, Stellvertretender Bürgermeister Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15:45 Uhr Das GESUNDE STÄDTE-Netzwerk, Prof. Dr. Raimund Geene, Hochschule Magdeburg, Stendal
  • 16:30 Uhr Gesunde Lebensbedingungen aus der Sicht der unterschiedlichen Ressorts der Stadträt*innen
    Frau Clara Herrmann, Abteilung für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung,
    Herr Knut Mildner-Spindler, Abteilung für Arbeit, Bürgerdienste, Gesundheit und Soziales, Herr Andy Hehmke, Abteilung für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport – mit offener Diskussion
  • 17:00 Uhr Pause mit kleinem Imbiss
  • 17:20 Uhr Thematische Arbeitsgruppen zu den Anliegen der Teilnehmer*innen und den inhaltlichen Aussagen der Stadträt*innen
  • 19:00 Uhr Zusammenfassende Diskussion der Arbeitsgruppen-Ergebnisse
  • 19:15 Uhr Ausblick, Wie geht es weiter? – Friedrichshain-Kreuzberg bis 2022

Anmeldung bis zum 20.11.2017:
http://anmeldung.gesundheitbb.de/index.php?id=2119 oder gesundheit@ba-fk.berlin.de oder gesundheit@ba-fk.berlin.de
oder Tel.: 90298-3547