Marktplatz für Beschäftigung Friedrichshain-Kreuzberg

Mittwoch, 27. August 2014
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die Arbeitskreise des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Friedrichshain-Kreuzberg (BBWA) werden am 11.September 2014 in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße einen Marktplatz für Beschäftigung Friedrichshain-Kreuzberg durchführen.

Ziel ist es, neue Beschäftigungsmöglichkeiten im Bezirk anzustoßen und sich dabei an den Bedürfnissen ansässiger Unternehmen, der arbeitsuchenden Menschen und der Verantwortungsträger für die Gestaltung des bezirklichen Lebens zu orientieren.

An den „Marktständen“ präsentieren sich lokale Unternehmen und Akteure der Beschäftigungsförderung. Unternehmen haben die Möglichkeit, ihren Bedarf an Arbeitskräften bekannt zu machen. Arbeitssuchende haben die Möglichkeit, über die klassischen Bewerbungsstrategien hinaus Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Verschiedene Institutionen stehen für die Beratung zu Strategien der beruflichen Orientierung und zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Unternehmen können Beratung zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen. An einer Pinnwand annoncieren Unternehmen und Arbeitssuchende ihre aktuellen Stellenanzeigen und Stellengesuche. Ein von Job Coaches betreuter PC-Pool gibt praktische Unterstützung bei der Stellen- und Weiterbildungssuche, und eine Lounge bietet Raum für ungezwungene Bewerbungsgespräche. Fachvorträge, Workshops und ein Diskussionsforum runden das Programm ab. Eine Kinderbetreuung während der Veranstaltung ist gesichert.

Der Marktplatz für Beschäftigung Friedrichshain-Kreuzberg wird im Rahmen des Landesprogramms Lokales Soziales Kapital (LSK) durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Berlin finanziert.

Nähere Informationen zum Ereignis finden Sie auf der Internetseite des BBWA www.bwa-fk.de.