Türkiyemspor: Erstes Spiel im Katzbachstadion 2013

Samstag, 2. März 2013
Pressemitteilung von: Türkiyemspor

Türkiyemspor bestreitet am kommenden Sonntag, den 03. März, sein erstes Heimspiel im Jahr 2013. Gast ist der Tabellenfünfte SFC Stern 1900. Zuvor trat das Team bereits beim BSV Hürtürkel (1:0-Niederlage) sowie bei Tasmania Berlin (0:1-Sieg) an und startete somit erfolgreich in die Rückrunde. Denn trotz der Verpflichtung des Abwehrrecken Enes Cabuk bleibt das Ziel der Nichtabstieg. Es fehlen noch 12 Zähler bis zur Ziellinie von 40 Punkten.

Türkiyemspors Konto füllen derzeit 28 Zähler, der Abstand zur Abstiegszone beträgt deren 11. Somit befindet sich Türkiyem auf seinem 9. Tabellenplatz in ruhigen Gewässern. Dennoch gilt es am Sonntag, wenn der Tabellenfünfte vom SFC Stern 1900 im Katzbachstadion gastiert, die nächsten Punkte für das Ziel des Nichtabstiegs zu sammeln. Die Zehlendorfer haben bis dato 31 Punkte gesammelt und schlugen zuletzt (am 02. Februar) den VfB Hermsdorf vor heimischer Kulisse mit 3:0.

Türkiyems Sportlicher Direktor Bülent Gündogdu glaubt an die Stärke seines Teams: „Was mein Team bisher geleistet hat, ist ein Wunder. Der ganze Verein kämpft gegen die drohende Insolvenz und die Jungs spielen ohne finanzielle Entschädigung aufopferungsvollen Fußball. Von daher gehen wir selbstbewusst in die Partie am Sonntag und haben zu Hause schon gegen manch starkes Team für eine Überraschung gesorgt.“

Die Partie Türkiyemspor Berlin gegen SFC Stern 1900 beginnt am Sonntag, den 03. März, um 14 Uhr im Willy-Kressmann-Stadion (ehemals Katzbachstadion), Dudenstraße 40, 10965 Berlin. Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen kann es noch kurzfristig zu einer Spielverlegung auf den Sportplatz in der Blücherstraße 46 - 47, 10961 Berlin kommen. Hierfür bitte auf www.tuerkiyemspor.info nachgucken.