Verkehr

Knöllchenrekord in Friedrichshain-Kreuzberg

Das Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit, dass seine Parkraumüberwachungskräfte -auch aufgrund der mittlerweile auf 8 Parkzonen angewachsenen Bewirtschaftung- eine Rekordzahl an „Knöllchen“ wegen unterbliebener Zahlung von Parkgebühren, Überschreitung der Parkzeit oder anderer Parkverstöße verteilt haben.

In 2019 wurden durch den Bereich der Parkraumbewirtschaftung 280.400 Verstöße gegen die StVO festgestellt und zur Anzeige gebracht, darunter befanden sich 10.118 Verstöße gegen die Plakettenpflicht (fehlende gültige Umweltplaketten).

Kreuzberg: Kind auf der Oranienstraße angefahren

Bei zwei Verkehrsunfällen gestern Nachmittag in Hellersdorf und Kreuzberg wurden zwei Kinder schwer verletzt.

Friedrichshain: Verkehrsunfall am Frankfurter Tor

Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Friedrichshain überschlug sich ein Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Kreuzberg: Fahrzeugsicherstellung nach Verfolgungsfahrt

Polizeikräfte des Abschnitts 52 beschlagnahmten in der vergangenen Nacht einen Pkw, nachdem der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit in Kreuzberg unterwegs war und vor ihnen flüchtete.

Kreuzberg: Radfahrerin am Kottbusser Tor von LKW erfasst

Gestern Mittag erlitt eine Radfahrerin tödliche Verletzungen bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg.

Kreuzberg: Tödlicher Verkehrsunfall in der Adalbertstraße

Ein am 2. Januar 2020 bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg verletzter Fußgänger erlag heute seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall am Morgen des 2.

Kreuzberg: Polizisten bei Verfolgungsjagd verletzt

Gestern Abend wurden vier Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 33 und 34 bei einer Verfolgungsfahrt in Kreuzberg verletzt. Ersten Informationen zufolge wollte eine Funkwagenbesatzung des Polizeiabschnittes 53 gegen 19.40 Uhr ein Fahrzeug in der Gabriele-Tergit-Promenade überprüfen. Der 33-jährige Fahrer dieses Toyota soll sich jedoch der Kontrolle durch Flucht entzogen haben.

Kreuzberg: Unfall bei Flucht vor der Polizei

In Kreuzberg ist in der vergangenen Nacht ein Autofahrer mit einem Mietwagen vor der Polizei geflüchtet und wurde dann festgenommen.

Friedrichshain: 84-Jährige auf der Mollstraße von Auto erfasst

In Friedrichshain wurde gestern Abend eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Friedrichshain: Autofahrer prallt gegen die Hauswand eines Supermarktes

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte in der vergangenen Nacht ein Autofahrer in Friedrichshain mit seinem Wagen gegen eine Hauswand. Gegen 2.40 Uhr hörten zwei Polizisten der Bundespolizei von der Straße der Pariser Kommune einen lauten Knall und eilten zum Ort des Ursprunges.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren