Verkehr

Friedrichshain: Verkehrsunfall nach Flucht

Heute früh fuhr ein Jugendlicher mit einem Leihwagen in Friedrichshain in mehrere geparkte Pkw und verletzte sich dabei am Kopf.

Samariterkiez und Wrangelkiez erhalten Sperren zur Verkehrsberuhigung

Weniger Durchgangsverkehr für den Samariterkiez und den Wrangelkiez: In der kommenden Woche werden dort insgesamt fünf Durchfahrtssperren aufgestellt. In beiden Kiezen fanden im vergangenen Jahr zahlreiche Info- und Dialogveranstaltungen zur Verkehrsberuhigung statt.

Viele Anwohner*innen setzen sich mit Initiativen für mehr Verkehrssicherheit für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen ein. Die Anwohner*innen der Kieze werden durch Aushänge und Postwurfsendungen über die neue Verkehrsführung informiert.

Mit gestohlenem Motorrad auf der Warschauer Straße gestürzt

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain wurden heute früh ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt.

Kreuzberg: Baumaßnahme in der Friesenstraße abgeschlossen

In der Kreuzberger Friesenstraße enden diese Woche planmäßig und termingerecht die Arbeiten zur Fahrbahn-Neugestaltung. Die Baumaßnahme zur Minderung der Lärmbelästigung hatte im März 2018 begonnen. Seit April waren Teile der Straße vollgesperrt, um die Bauzeit erheblich zu verkürzen.

Friedrichshain: Auto und Führerschein beschlagnahmt

Ein 29-Jähriger, der in der vergangenen Nacht seine Unkenntnis der Straßenverkehrsordnung eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, ist nun vorerst sein Auto und seinen Führerschein los.

Kreuzberg: Ohne Helm und Führerschein auf gestohlenem Roller unterwegs

In der vergangenen Nacht wurde eine Funkwagenbesatzung des Polizeiabschnitts 53 in Kreuzberg auf einen Rollerfahrer ohne Helm aufmerksam.

Kreuzberg: Motorradfahrer auf der Urbanstraße schwer verletzt

Bei einem Unfall gestern Abend in Kreuzberg wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 29-Jähriger mit seinem BMW gegen 19.10 Uhr die Urbanstraße in Richtung Blücherstraße.

Drei Autos nach Profilierungsfahrt beschlagnahmt

Gestern Abend wurden drei Männer in Tempelhof nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen gestellt. Beamte des Polizeiabschnitts 53 wurden gegen 21 Uhr auf drei Autos aufmerksam, die in der Franz-Klühs-Straße in Kreuzberg mit laut aufheulenden Motoren unterwegs waren.

Kreuzberg: Bus muss Vollbremsung machen - 69-Jährige schwer verletzt

Heute Vormittag wurde eine Mitfahrende eines Linienbusses in Kreuzberg bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Verfolgungsjagd durch Mitte und Kreuzberg

In der vergangenen Nacht flüchtete ein junger Mann in Mitte vor der Polizei. Gegen 1.10 Uhr bemerkten eine Polizistin und ihr Kollege einen Smart, der von der Wilhelmstraße links in die Leipziger Straße in Richtung Potsdamer Platz abbog.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren