Fußgänger von Tram erfasst

Samstag, 10. März 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mit Prellungen am ganzen Körper kam gestern Abend ein Fußgänger nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der 19-jährige Fußgänger die Fußgängerfurt über die Straßenbahngleise in der Warschauer Straße bei „rot“ betreten und war dabei von der Straßenbahn erfasst worden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.