Autotür geöffnet - Radfahrer verletzt

Donnerstag, 14. Juni 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Weil ein Autofahrer auf dem Fahradweg hielt und die Autotür öffnete, kam ein Radfahrer in der vergangenen Nacht in Friedrichshain zu Fall und erlitt Verletzungen im Rippenbereich und an der Schulter. Der 49-Jährige befuhr mit seinem Rad den Radweg der Proskauer Straße, als er aufgrund des ersten Ermittlungen zufolge ordnungswidrig abgestellten „Honda“ des 26-Jährigen zu Fall kam. Der Radfahrer wurde in eine Klinik gebracht.