Abgeordnetenhauswahl: Grüne Direktkandidatinnen und -kandidaten aufgestellt

Mittwoch, 10. Februar 2016
Pressemitteilung von: Grüne Friedrichshain-Kreuzberg

Am Dienstagabend hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg seine Direktkandidatinnen und -kandidaten für die Abgeordnetenhauswahl 2016 gewählt.

Im Wahlkreis 1 (Kreuzberg Südwest) tritt die Sozialwissenschaftlerin Katrin Schmidberger (33) an, aktuell Sprecherin für Mieten und soziale Stadt und für Clubkultur der Grünen-Abgeordnetenhausfraktion.
Wahlkreis 2 (Kreuzberg Südost/Friedrichshain Südost) wird vertreten durch die Anwältin Marianne Burkert-Eulitz (43), Sprecherin für Familie, Jugend und Soziales der Fraktion im Abgeordnetenhaus, die bereits 2011 das Direktmandat im damaligen Wahlkreis 6 gewann.
Für Wahlkreis 3 (Kreuzberg Nord) nominierte die Partei erneut Dr. Turgut Altug (50), Agrarwissenschaftler und Träger des Integrationspreises der Bundesregierung. Turgut ist Sprecher für Verbraucherschutz und Natur der Abgeordnetenhausfraktion und gewann bereits 2011 das Direktmandat.
Wahlkreis 4 (Friedrichshain West) ging an die Geografin Clara Herrmann (30), seit 2006 Mitglied des Abgeordnetenhauses und dort Sprecherin für Haushaltspolitik, Verfassungsschutz und Strategien gegen Rechtsextremismus sowie entwicklungspolitische Sprecherin.
Im Wahlkreis 5 (Friedrichshain Nordost) tritt erneut die Anwältin Canan Bayram (49) – MdA, Sprecherin für Integration, Migration und Flüchtlinge – an, die sich dort bereits 2011 das Direktmandat sicherte.

Heidi Kosche und Dirk Behrendt, die bei der vergangenen Wahl die Direktmandate im Wahlkreis 1 bzw. 2 gewinnen konnten, treten nicht erneut an. Bei der Wahl 2011 hatte der Bezirk noch sechs Wahlkreise, von denen die Grünen fünf direkt gewannen. Zur diesjährigen Wahl hat Friedrichshain-Kreuzberg aufgrund der Bevölkerungsentwicklung einen Wahlkreis weniger. Die Grünen-Landesliste wird auf der Landesmitgliedervollversammlung bzw. Landesdelegiertenkonferenz am 12. und 13. März gewählt. Weitere Informationen finden Sie unter http://gruene.lv/direkte-xhain.