Canan Bayram (Grüne) gewinnt Direktmandat in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Grüne Canan Bayram hat das Direktmandat im Wahlkreis 83 (Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost) gewonnen. Sie tritt damit die Nachfolge von Hans-Christian Ströbele an, der nach über 20 Jahren im Bundestag nicht mehr für ein Mandat kandidierte.

Bayram konnte sich mit 26,3 Prozent der Stimmen gegen den Kandidaten der LINKEN, Pascal Meiser (24,9 %), durchsetzen. Meiser zieht aber, ebenso wie die drittplatzierte Cansel Kiziltepe (SPD), über die Landesliste in den Bundestag ein. Im neuen Bundestag ist der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg somit mit drei Abgeordneten vertreten.

Mehr Infos zum Wahlergebnis im Wahlkreis 83

 

Foto Sven Klages

Canan Bayram (Grüne)