10967

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10967 Berlin-Kreuzberg

Stolpersteinverlegungen am 26. November

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung Clara Herrmann informiert:

Nächste Woche werden in unserem Bezirk acht Stolpersteine verlegt.

Kreuzberg: BVG-Bus von Maskierten mit Steinen beworfen

Aus einer Gruppe von 20 bis 25 teilweise maskierten Personen heraus wurde gestern Abend ein BVG-Bus mit mehreren Steinen beworfen und beschädigt.

Kreuzberg: Mercedes nach Verfolgungsjagd beschlagnahmt

Beamte des Polizeiabschnitts 52 beendeten in der vergangenen Nacht ein mutmaßlich verbotenes Autorennen in Kreuzberg. Gegen 1.30 Uhr fiel einer Zivilstreife ein Mercedes der S-Klasse in der Gneisenaustraße Ecke Mehringdamm auf.

Stadt Land Food Festival in Kreuzberg

Am 6. und 7. Oktober wird Berlin und das Stadt Land Food Festival wieder zu Deutschlands größter und lautester Bühne für eine neue Generation von Lebensmittelenthusiasten. Bäuerliche Landwirtschaft, handwerkliche Lebensmittelproduktion, politischer Dialog und innovative Kochkultur sind die Themen des Festivals.

Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung im Curt-Bejach-Gesundheitshaus

Neue Veranstaltung im Rahmen der Informationsreihe „Gesundes Leben in Friedrichshain-Kreuzberg“: Wie kann ich vorher festlegen, welche medizinischen Maßnahmen ich möchte oder nicht möchte? Ist meine Patientenverfügung für die Ärzt*innen bindend? Was muss eine Patientenverfügung enthalten?

Kreuzberg: Körperverletzung und Sachbeschädigung in der Graefestraße

In der vergangenen Nacht kam es in Kreuzberg zu einer Sachbeschädigung und einer gefährlichen Körperverletzung. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenangaben stand ein VW kurz vor 1 Uhr in der Graefestraße in zweiter Reihe. In diesem soll ein 18-Jähriger gesessen haben.

Kreuzberg: Streitigkeiten zweier Gruppen in der Graefestraße

Am gestrigen Abend führten Streitigkeiten in Kreuzberg zu einem Polizeieinsatz. Zeugenaussagen zufolge versammelten sich gegen 22.40 Uhr in der Graefestraße zwei Personengruppen.

Kreuzberg: Antisemitischer Vorfall in der Böckhstraße

Gestern Abend beleidigten unbekannte Jugendliche eine Frau in Kreuzberg antisemitisch. Den Angaben der 57-Jährigen zufolge war sie gegen 21 Uhr auf einem Bolzplatz in der Böckhstraße zunächst mit den drei Jugendlichen in Streit geraten sein. In dessen Verlauf solle sie von ihnen antisemitisch beleidigt worden sein.

Kreuzberg: Schüsse auf Lokal in der Urbanstraße

Gestern Nachmittag gab ein unbekannter Mann mehrere Schüsse auf ein Lokal in Kreuzberg ab. Kurz nach 17 Uhr kam es in der Bar in der Urbanstraße zwischen mehreren Männern zu einem Streit. Während in dem Lokal der Streit handgreiflich wurde, schoss ein anderer Mann von außen mehrfach auf die Bar und flüchtete.

Karneval der Kulturen 2018 - Startnummern der Umzugsgruppen

Vom 18. bis 21. Mai 2018 (Pfingsten) findet in Kreuzberg wieder der Karneval der Kulturen statt. Der Umzug beginnt am Pfingstsonntag um 12.30 Uhr an der Yorckstraße / Ecke Großbeerenstraße.

Seiten

RSS - 10967 abonnieren